airliners.de Logo

Thema : A330

Smart Lynx eröffnet eigene Line Maintenance für A320 und A330

Kurzmeldung

Die lettische Charter- und Leasingairline Smart Lynx eröffnet ihre eigene Line Maintenance für die Flugzeugtypen A320 und A330. Wartungsspezialisten aus Riga und Talinn sollen mobil in ganz Europa zum Einsatz kommen, wenn eine Flugzeugbergung oder die Unterstützung von Zulieferern erforderlich ist, so Smart Lynx.

Airbus A330-200 (G-VYGK) von Air Tanker, der für Condor unterwegs ist. © AirTeamImages.com / Jonas Evrard

Condor setzt für Schulungen auf zwei A330 Ceo

Bevor die Neos kommen, übernimmt Condor in den kommenden Monaten schon einmal zwei Airbus A330 Ceo. Damit bereitet sich der Ferienflieger auf die Erneuerung der Langstreckenflotte im kommenden Jahr vor.

Hi Fly testet neues Winglet-Konzept

Kurzmeldung

Die portugiesische Airline Hi Fly testet ein neuartiges Winglet an einem Airbus A330, berichtet "Flight Global". Die sogannante "Trintair" soll dank ihrer gestaffelten drei Finger den Widerstand des Flugzeugs noch stärker reduzieren , als es mit konventionellen Winglets möglich ist. Entwickelt wurde das Modul von der Hamburger Firma APC zusammen mit der Mirpuri Foundation.

Air France A330-200 Flug 447 Höhenleitwerk © dpa

AF 447: Prozess gegen Air France und Airbus wegen fahrlässiger Tötung

Die Frage nach der Schuld beim Absturz eine Air-France-A330 über dem Süd-Atlantik 2009 war lange umstritten. Nun, über eine Dekade später, ordnete ein Pariser Gericht einen Strafprozess gegen Air France und den Hersteller Airbus an.

Uganda Airlines übernimmt ersten A330 Neo

Kurzmeldung

Uganda Airlines hat bereits vor Weihnachten ihren ersten Airbus A330-800 eingeflottet, teilte Hersteller Airbus mit. Es ist die erste Langstreckenmaschine der Airline. Die ostafrikanische Fluggesellschaft hat zwei der Neo-Flugzeuge bestellt.

Airbus erhält Order über 16 A330 Neo

Kurzmeldung

Die philippinische Billigfluggesellschaft Cebu Pacific hat 16 Airbus-Flugzeuge im Wert von umgerechnet rund 4,3 Milliarden Euro bestellt. Die Großraum-Jets der Modellfamilie A330 Neo sollen zwischen 2021 und 2024 ausgeliefert werden, teilte die Airline mit.

Einen Airbus A330 der Eurowings wird es in Berlin-Tegel vorerst wohl nicht geben. © AirTeamImages.com / Wolfgang Mendorf

Eurowings setzt A330 innerdeutsch ein

Eurowings fliegt mit Langstrecken-Jets zwischen München und Düsseldorf. Grund sind fehlende Wartungskapazitäten im Erdinger Moos. Der Low-Coster setzte schon in der Vergangenheit Widebodys auf Kurzstrecken ein.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben