airliners.de Logo

Thema : Tourismus

Omikron-Virusvariante führt in vielen Ländern zu Einreisebeschränkungen

Kurzmeldung

Um der Ausbreitung der neuen Omikron-Corona-Virusvariante vorzubeugen, machen viele Länder wieder ihre Grenzen dicht oder verschärfen die Einreisebestimmungen, darunter die Schweiz, Österreich, Skandinavien, die USA und viele weitere. Die "FVW" führt die neuen Regelungen in den verschiedenen Staaten auf.

Ein Flugpassagier, der aufgrund der Corona-Pandemie einen Mundschutz trägt, schiebt im Flughafen Paris-Orly bei Paris einen Rollwagen mit Koffern. © dpa / Aurelien Morissard/XinHua

Geschäftsreisen in Gefahr, Omikron in Afrika und Chatbots bei Wizz Air

Vertrieb & Marketing

Das wöchentliche airliners.de-Vertriebs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einer neuen Prognose zur Entwicklung von Geschäftsreisen, den Omikron-Problemen und einem Chatbot bei Wizz Air.

SAS-Flugzeuge stehen am Flughafen von Oslo. © dpa / Ole Berg-Rusten/NTB Scanpix

Testpflicht für Norwegenreisende unabhängig vom Impfstatus

Erst kam das skandinavische Land gut durch die Pandemie, doch seit einiger Zeit sind die Corona-Zahlen stark gestiegen. Nun gibt es eine Testpflicht für Norwegenreisende unabhängig vom Impfstatus.

USA, Chicago: Reisende gehen durch Terminal 3 des Internationalen Flughafens O'Hare. © dpa / Nam Y. Huh/AP

USA verschärfen Testregeln bei Einreise

Nach den stark steigenden Zahlen an mit dem Corona-Virus Infizierten verschärfen die USA die Testregeln bei der Einreise.

Tuifly stockt Kapazitäten in den Süden auf

Kurzmeldung

Tuifly bietet über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel 36.000 zusätzliche Sitzplätze an. Die Hälfte davon entfallen auf die Kanarischen Inseln, der Rest auf Portugal, Ägypten und die Kapverden, wie Tuifly mitteilte. Zu den Zusatzflügen zählen unter anderem die Verbindungen nach Fuerteventura mit 40 zusätzlichen Umläufen und ein weiterer wöchentlicher Flug auf die Kapverden ab Hannover.

Edelweiss schneidet bei Reisebüro-Umfrage schlecht ab

Kurzmeldung

Bei einer Umfrage von "Travel Inside" schneidet Edelweiss sehr schlecht ab. 60 Prozent der Befragten Reisebüros beurteilten das Handling und die Kommunikation der Schweizer Fluggesellschaft als sehr schlecht. Bei Annullationen und Verschiebungen sei der Mehraufwand für 72 Prozent gewaltig und 64 Prozent störe es, dass Edelweiss Dreiecksflüge anbietet, die Buchungen erschweren.

Blick aus dem Fenster einer Boeing 787 über die Tragfläche © AirTeamImages.com / Simon Willson

Studie: Langstreckenreisen in Europa erst wieder 2025/26 auf Vorkrisenniveau

Eine Studie kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Nachfrage nach Langstreckenreisen in Europa verglichen mit den USA und China am langsamsten erholen wird. Geschäftsreisen sollen in Europa und den USA sogar um fast ein Viertel zurückgehen.

Tui Deutschland stellt Geschäftsreisevertrieb weitestgehend ein

Kurzmeldung

Tui Deutschland löst seine Geschäftsreisesparte, First Business Travel (FBT), wegen der schwachen Nachfrage während Corona weitestgehend auf. Der Reiseveranstalter will das Business-Angebot auf ein Minimum reduzieren, wie das "Handelsblatt" berichtet. Mehr als 300 Beschäftigte sind von der Entscheidung des Tui-Managements betroffen. Die Verhandlungen sollen im Januar beginnen.

Japanische Regierung: Airlines dürfen keine Buchungen nach Japan mehr annehmen

Kurzmeldung

Wegen der Ausbreitung der neuen Corona-Virusvariante Omikron veranlasst die japanische Regierung, dass Fluggesellschaften vorerst keine Buchungen nach Japan mehr annehmen dürfen. Die Maßnahme gelte ab sofort und sei zunächst auf einen Monat begrenzt, wie ein Vertreter des Verkehrsministeriums am Mittwoch in Tokio der Nachrichtenagentur AFP mitteilte.

Bundesregierung stuft acht Länder als Omikron-Virusvariantengebiete ein

Kurzmeldung

Die Bundesregierung schränkt die Einreise aus acht Ländern im südlichen Afrika stark ein, da sich in diesen die neue Omikron-Corona-Variante stark verbreitet. Dazu zählen Südafrika, Namibia, Simbabwe, Botsuana, Mosambik, Eswatini, Malawi und Lesotho. Fluggesellschaften dürfen damit im Wesentlichen nur noch deutsche Staatsbürger oder in Deutschland lebende Personen von dort nach Deutschland befördern.

Die Lufthansa hat am 30. September 2014 am Flughafen von Frankfurt Getränke und Snacks für Flugreisende bereitgestellt. © dpa / Arne Dedert

Langstrecken-Snacks, Kompensationsbelohnung, Corona-Variante

Vertrieb & Marketing

Das wöchentliche airliners.de-Vertriebs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit dem neuen Lufthansa-Ansatz für Snacks auf der Langstrecke, Ideen für grüne Sitzmarkierungen und neuen Flugeinschränkungen.

EU will chinesische Impfstoffe anerkennen

Kurzmeldung

Die EU-Kommission will Einreisen von außerhalb in die Europäische Union vereinfachen. Dazu sollen neben den vier in der EU bereits zugelassenen Impfstoffen auch auch Sinopharm und Sinovac anerkannt werden, schreibt die "FVW". Gelten soll die neue Regelung ab 10. Januar. Zustimmen müssen noch der EU-Rat sowie die einzelnen Mitgliedsstaaten.

Passagiere gehen durch die Ankunftshalle von Terminal 5 am Londoner Flughafen Heathrow. © dpa / Kirsty O'connor/PA Wire

Corona-Variante B.1.1.529/Omikron bringt Ungewissheiten für die Luftfahrt

Corona-Lage

Statistische Auffälligkeiten einer neuen Variante von Sars-Cov-2 sorgen für neue Vorsichtsmaßnahmen. Flugverbindungen für Passagiere werden teils – zunächst temporär – in einige Länder im Süden Afrikas eingestellt. Sorgen machen zahlreiche Mutationen der Omicron-Variante.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Schauinsland-Reisen investiert in Software-Start-up Airxelerate

Kurzmeldung

Der Reiseveranstalter Schauinsland-Reisen steigt als Investor bei Airxelerate ein, wie das Berliner Tech-Start-up mitteilte. Airxelerate entwickelt Softwarelösungen für Airlines und touristische Anbieter, von denen Schauinsland nun profitiert.

Corona-Impfung (Symbolfoto). © Adobe Stock / Jo Panuwat D

Ohne Impfung reist es sich immer schwerer

Corona-Lage 11/2021

Im November hat sich die Pandemie-Lage drastisch verschlechtert. Der Winter schlägt hart zu in Mittel- und Osteuropa. Neue Einschränkungen im Luftverkehr gibt es bisher aber nicht. Demnächst gewinnen Booster-Impfungen aber an Bedeutung.

Messe Berlin bereitet sich auf ITB im März vor

Kurzmeldung

In Berlin soll im kommenden März die ITB wieder die Tore öffnen. Zum jetzigen Zeitpunkt hätten sich bereits 110 Länder für die weltgrößte Reisemesse angemeldet, berichtet die "FVW". Bis Ende November räumt die Messe allerdings für Aussteller die Möglichkeit einer kostenfreien Stornierung ein.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Fuel Tank Safety Level 2 - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The Fuel Tank Safety Training is a web-based training solution for Maintenance Personnel as required by EASA and other authorities. Mehr Informationen
CFM56-5B General Familiarization Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire a general overview about engine construction and the system components for the handling of a complete engine or the syste... Mehr Informationen
Onlineschulung für Personen die Sicherheitskontrollen durchführen oder Zugang zu identifizierbarer Luftfracht/Post haben gemäß Kap. 11.2.3.9 /11.2.3.10/ 11.2.7 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen, die Sicherheitskontrollen durchführen oder Zugang zu identifizierbarer Luftfracht haben, benötigen eine Schulung.Mitarbeiter beim Transport... Mehr Informationen
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel GAS German Aviation Service GmbH - At GAS we offer more than just the ordinary. You can not only rely on our longtime experience in ground handling and our expert team handling our fuel... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen

Geschäftsreisen werden teurer

Kurzmeldung

Geschäftsreisen werden nach Corona teurer. Das liegt laut FVW an einem zu geringen Angebot sowie steigenden Klimaschutzkosten. Der Anstieg der Corona-Infektionen führt derweil dazu, dass Unternehmen wieder vermehrt auf Dienstreisen verzichten. Das ist das Ergebnis der neuesten Barometer-Umfrage des Verbands Deutsches Reisemanagements (VDR).

Air France und KLM verlängern Corona-Flexibilitäten

Kurzmeldung

Air France und KLM verlängert die im Zuge von Corona eingeführten flexiblen Buchungsoptionen erneut. Wie die Airlines mitteilen, gilt die "Freiwillige Umbuchungs- und Erstattungsrichtlinie" nun bis zum 30. Juni 2022. Das gilt für alle vor oder am 31. Januar 2022 gekauften Tickets.

Ampel-Fraktionen planen 3G-Regel auf Inlandsflügen

Kurzmeldung

Die Ampel-Fraktionen wollen in der Corona-Krise 3G auch bei Inlandsflügen einführen. Das berichten die Zeitungen der Funke Gruppe. Ins Flugzeug käme damit nur noch, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Zuvor war bekannt geworden, dass die Fraktionen von SPD, FDP und Grünen wegen stark gestiegener Corona-Zahlen eine 3G-Regel im Nahverkehr sowie bei Zügen im Fernverkehr einführen wollen.

Kambodscha erleichtert Einreise für Geimpfte

Kurzmeldung

Reisen nach Kambodscha sind ab sofort wieder einfacher möglich: Mit sofortiger Wirkung hat das Land in Südostasien seine Einreisebestimmungen geändert, informiert das Auswärtige Amt. Eine Quarantäne ist für Geimpfte nicht mehr vorgeschrieben. Nach der Ankunft ist lediglich ein Corona-Schnelltest notwendig.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben