airliners.de Logo
Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Thema : Luftrechtskolumne

Einmal im Monat veröffentlich Luftrechtsexpertin Nina Naske eine neue Fachkolumne auf airliners.de

Über die Autorin

Regelmäßig veröffentlicht Luftrecht-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Luftrechts-Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

Nina Naske Nina Naske ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Naske Rechtsanwälte. Ihre Erfahrung im Luftrecht beinhaltet das luftrechtlich geprägte Gesellschaftsrecht und Vertragsrecht ebenso wie die rechtlichen Anforderungen in den Bereichen Safety und Security.
Kontakt: luftrecht@airliners.de

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Die neue EU-OPS: Haben Sie schon umgestellt?

Die Luftrechts-Kolumne (16)

Zum 29.10.2014 wird die neue EU-OPS auch in der Bundesrepublik Deutschland anwendbar sein. Grund genug für unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske, sich die Verordnung (EU) Nr. 965/2012 noch einmal genauer anzusehen.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Rückenlehnen hochgestellt!

Die Luftrechts-Kolumne (15)

In den vergangenen Wochen häufen sich die Berichte über aufmüpfige Passagiere. In den USA eskalierte mehrfach Streit um zurückgestellte Rückenlehnen bis zur unplanmäßigen Zwischenlandung. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske schaut sich die Rechtslage an.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Flugsicherheit, Luftsicherheit, Rechtssicherheit?

Die Luftrechts-Kolumne (14)

Die EU schreibt fleißig Regeln für die Luftfahrt. So viel Recht – also auch so viel Rechtssicherheit? Eine Luftrechts-Kolumne von Nina Naske.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Uber-Flieger

Die Luftrechts-Kolumne (13)

Uber mischt derzeit kräftig die Personenbeförderung am Boden auf: Taxifahrer streiken, Taxiunternehmer ziehen vor Gericht. Jetzt bietet Uber in New York Helikopter-Flüge an. Streiken also bald Piloten und Airlines zusammen gegen die neue "Uber-Macht"? Eine Kolumne von Nina Naske.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Droh(n)t die Gefahr oder filmt sie?

Die Luftrechts-Kolumne (12)

Droht Gefahr durch Mini-Drohnen der Luftfahrt oder doch mehr der Privatsphäre? Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske verfolgt die Debatten in den USA und fragt sich, was hierzulande daraus wird.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Eine Frage der Haftung

Die Luftrechts-Kolumne (11)

Einmal im Jahr müssen Piloten vorführen, dass sie auch wirklich sicher fliegen können: der anerkannte Prüfer nimmt die Befähigungsüberprüfung ab. Aber wer haftet für etwaige Fehler der Prüfer? Die Antwort liefert unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Geld hat man zu haben...

Die Luftrechts-Kolumne (10)

Airlines werden genau unter die Lupe genommen: nicht nur Technik, Personal und Sicherheitsvorkehrungen unterliegen der Aufsicht durch Luftfahrtbehörden, sondern auch ihre finanzielle Situation. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske geht der Frage nach, was das in der Praxis bedeuten kann.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Gegen unfairen Preiskampf oder für Freiheit und Wettbewerb?

Die Luftrechts-Kolumne (9)

Die Möglichkeiten der Verordnung (EG) Nr. 868/2004, sich gegen unfairen Wettbewerb zu wehren, hat nach Angaben der EU-Kommission niemand je genutzt. Jetzt stellt die EU die Frage nach Alternativen. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske wagt ein vorsichtiges Plädoyer für mehr Freiheit.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Vorsicht, E-Mail!

Die Luftrechts-Kolumne (8)

Telefonate, freundliche E-Mails oder „News“ auf der Webseite – wenn Behörden so kommunizieren, wirkt das bürgernah und modern. Aber leider passieren gerade hier nicht selten Fehler. Unsere Luftrechts-Kolumnistin erklärt, worauf zu achten ist.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Wann kommt die Pizza mit der Mini-Drohne?

Die Luftrechts-Kolumne (7)

Über die Ankündigung von Amazon-Chef Jeff Bezos, demnächst würden Lieferungen per Mini-Drohne zum Kunden gebracht, haben jüngst viele zweifelnd gestaunt. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske prüft die Rechtslage.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Wer sich in Gefahr begibt ...

Die Luftrechts-Kolumne (6)

Die Unternehmen der Luftfahrt müssen verantwortliche Betriebsleiter (accountable manager) benennen. Unsere Kolumnistin Nina Naske geht der Frage nach, was diese „Verantwortlichkeit“ genau bedeutet.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Wer ebnet das Spielfeld?

Die Luftrechts-Kolumne (5)

Der einheitliche europäische Himmel ist schon weit gediehen. Doch auch wenn die meisten Vorschriften längst unionsweit gelten, hapert es nicht selten an der Einheitlichkeit ihrer Auslegung und Anwendung. Wer ebnet das Spielfeld, fragt unsere Kolumnistin Nina Naske, und erinnert an wegweisende Gerichtsentscheidungen.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Die neue EU-OPS: Viel Lärm um Nichts?

Die Luftrechts-Kolumne (4)

In Deutschland gelten für den Flugbetrieb bald die generellen Sicherheitsstandards nach der neuen EU-OPS. Mit den künftigen Anforderungen an das Airline-Managementsystem beschäftigt sich unsere Kolumnistin Nina Naske.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben? Anmerkungen zu den EU-Fluggastrechten

Die Luftrechts-Kolumne (3)

Fluggäste ärgern sich mitunter über Airlines. Da kommen die EU-Fluggastrechte gerade recht. Gegen geplante Änderungen laufen Verbraucherschützer Sturm. Wie fair ist die Risikoverteilung zwischen Airlines und Passagieren wirklich, fragt unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Wie man Verträge und Handbücher geschickt für den Betriebsalltag formuliert

Die Luftrechts-Kolumne (2)

Luftfahrt ist eine sichere Angelegenheit. Damit das so bleibt, regeln strenge Richtlinien den Alltag in Unternehmen der Branche. Wer Handbücher und Verträge intelligent formuliert hat es dabei oft einfacher, sagt unsere Luftrechts-Expertin Nina Naske.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Acceptable Means of Compliance: Regeln selbst gestalten, um Regeln einzuhalten

Die Luftrechts-Kolumne (1)

Die Luftfahrt gilt als extrem regulierte Branche. Europäische Regeln stoßen auf nationales Recht. Dabei bleiben Widersprüche nicht aus. Schreiben Sie doch einfach ihre eigenen Regeln, schlägt unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske vor.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben