Flughafen Hamburg © Hamburg Airport / M. Penner

Thema Flughafen Hamburg

Der Hamburg Airport (ehemals Hamburg-Fuhlsbüttel) trägt den Beinamen "Helmut Schmidt". Am Flughafen haben sich neben Lufthansa Technik zahlreiche Industriebetriebe angesiedelt.

Ein Airbus A319 der Volotea am Flughafen Wien. © Flughafen Wien

Volotea übernimmt Airbus-Werksshuttle ab Hamburg

Kurzmeldung Die spanische Airline Volotea übernimmt ab November die wochentäglich stattfinden Werksflüge zwischen den Airbus-Standorten Finkenwerder und Toulouse, bestätigte ein Airbus-Sprecher gegenüber airliners.de. Die Flugzeiten bleiben dabei, wie bisher.

Einschränkungen bei der Zufahrt zum Flughafen Hamburg

Kurzmeldung Wegen Sanierungsarbeiten an der Abfahrt zum Hamburger Flughafen und an der Zufahrtsrampe zu den Terminals müssen Autofahrer demnächst mit Behinderungen rechnen. Die Bauarbeiten an der Abfahrt finden demnach vom 16. bis zum 27. September statt, während die Arbeiten im Bereich der Zufahrtsrampe zu den Terminals vom 17. bis zum 20. September durchgeführt werden.

Airbus A321 XLR Infografik © Airbus

Airbus A321 XLR wird wohl überwiegend in Toulouse produziert

Lesetipp Airbus will die Narrow-Body-Langstreckenversion A321 XLR offenbar primär in Frankreich bauen. Toulouse liege bei der internen Prüfung vorn, eine endgültige Entscheidung solle bis Jahresende kommen, sagte ein Airbus-Sprecher zur "Wirtschaftswoche".

Flughafen Hamburg © Flughafen Hamburg / Michael Penner

Hamburg sperrt Start- und Landebahn 15/33 für zwei Wochen

Kurzmeldung Der Flughafen Hamburg sperrt wegen Instandhaltungsarbeiten die Piste 15/33 (Norderstedt/Alsterdorf) vom 4. bis 18. September. Wir der Airport mitteilt, werden unter anderem Beton- und Asphaltarbeiten ausgeführt, Gummiabrieb beseitigt sowie Markierungen erneuert. Während dieser Zeit läuft der Verkehr über die 05/23 (Niendorf/Langenhorn).

A7-Bauarbeiten beeinträchtigen Anfahrt zum Hamburger Flughafen

Kurzmeldung Zwei mehrtägige A7-Sperrungen verzögern die An- und Abfahrt zum beziehungsweise vom Hamburger Flughafen. Laut einer Airport-Meldung ist die Abfahrt zum Flughafen aus dem Süden vom 16. bis 19 August beeinträchtigt. Auf der Gegenrichtung finden die Arbeiten vom 30. August bis 2. September statt. Umleitungen werden eingerichtet und Passagiere sollen mehr Zeit einplanen.

Airbus baut neues Besucherzentrum in Finkenwerder

Kurzmeldung Damit künftig bis zu 120.000 Menschen jährlich das Werksgelände besichtigen können, plant Airbus in Finkenwerder ein neues Besucher- und Dienstleistungszentrum mit rund 17.000 Quadratmeter Fläche, teilte der Hamburger Senat mit. Mit dem rund 60 Millionen Euro teuren Projekt sollen etwa 350 Arbeitsplätze entstehen.

Eine A319 der LGW fliegt für Eurowings. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Eurowings baut Budapest-Angebot ab Stuttgart und Hamburg aus

Kurzmeldung Eurowings hat mitgeteilt, im kommenden Sommer mehr Umläufe nach Budapest aufzulegen. So wird der Billigflieger bis zu dreimal pro Tag von Stuttgart und bis zu zweimal am Tag von Hamburg nach Ungarn starten. Bedient wird die Strecke weiterhin mit einem Airbus der A320-Familie.

Airbus A320 der Wizz Air © Wizz Air

Neues Winterziel am Hamburger Flughafen

Kurzmeldung Wizz Air wird ab 20. Dezember den Flughafen Hamburg mit Kutaissi verbinden. Laut Flughafen-Meldung wird die Route zweimal wöchentlich geflogen. Die drittgrößte Stadt Georgiens wird erstmals ab Hamburg angeflogen.

Terminal 1 des Flughafen Hamburg. © airliners.de / Hendrik Rybicki

Hamburger Flughafen saniert Terminaldächer bei laufendem Betrieb

Kurzmeldung Acht Millionen Euro investiert der Hamburger Flughafen in die Sanierung seiner Terminaldächer bei laufendem Betrieb. Bis Ende 2020 werden die Dächer von Terminal 1 und der Airport Plaza instand gesetzt, während das Terminal-2-Dach eine Runderneuerung bekommt.

Vorfeld des Flughafen Hamburg. © airliners.de / Hendrik Rybicki

Letzte Bauphase für Vorfeld-Erneuerung am Hamburger Flughafen beginnt

Kurzmeldung Der Hamburger Flughafen investiert rund 120 Millionen Euro in die Vorfeld-Erneuerung, die in zeitversetzten Abschnitten bis voraussichtlich Ende 2020 dauern wird. Jetzt sind die Bauarbeiten mit dem Start des achten Abschnitts auf die Zielgerade eingeschwenkt, berichtet der Flughafen. Zwei Drittel der Vorfeld-Fläche seien nun bereits grundhaft erneuert worden.

Elektroauto des Hamburger Flughafens © Flughafen Hamburg / Micheal Penner

Flughafen Hamburg will in zweieinhalb Jahren klimaneutral arbeiten

Lesetipp Der Hamburger Flughafen arbeitet seit Langem an der Reduzierung seines CO2-Ausstoßes, unter anderem mit Flugzeugschleppern mit Elektroantrieb. Bis spätestens Anfang 2022 wolle der Airport klimaneutral arbeiten, wird Umweltchef Axel Schmidt in der "Welt" zitiert.

Flughafen Hamburg aus der Vogelperspektive © airliners.de / Hendrik Rybicki

Flughafenfutter für Hagenbecks Tierpark in Hamburg

Lesetipp Der Hamburger Flughafen versorgt den Tierpark der Stadt names "Hagenbecks" von Mai bis Oktober täglich mit zwölf bis 15 Kubikmetern frischem Gras. Der Airport mäht wochentags seine Grasflächen und stellt Hagenbecks das Schnittgut kostenlos zur Verfügung, berichtet das "Hamburger Abendblatt".

Nachts am Hamburger Flughafen. © AirTeamImages.com / HAMFive

Zerkratzte Autos und zerstochene Reifen in der Umgebung des Flughafen Hamburg

Lesetipp Über 200 Autos sind in der vergangenen Woche rund um den Hamburger Flughafen beschädigt worden. Offenbar artet ein Streit unter den Parkserviceanbietern in Sabotage aus, berichtet die "Hamburger Morgenpost".

Insektenparadies am Hamburger Flughafen

Kurzmeldung Als Zeichen gegen das Bienensterben hat der Hamburger Flughafen ein drittes Insektenhotel eröffnet. Das Projekt des Helmut Schmidt Airports und der Deutschen Wildtier Stiftung feiert dieses Jahr fünfjähriges Jubiläum.

Terminal 1 des Flughafen Hamburg. © airliners.de / Hendrik Rybicki

Hamburger Flughafen wächst im ersten Halbjahr 2019 nur leicht

Kurzmeldung Der Hamburger Flughafen hat im ersten Halbjahr 2019 rund 8,2 Millionen Passagiere abgefertigt. Das entspricht einem Anstieg von 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Flugbewegungen stiegen um 1,9 Prozent auf rund 19.000.

Hamburger Flughafen bemüht sich um neue Strecke nach New York

Lesetipp In einem Podcast hat der Hamburger Flughafenchef Michael Eggenschwiler über aktuelle und künftige Themen und Herausforderungen für den Airport gesprochen. Von Nachtflugverboten bis zu einer New-York-Verbindung für die Hansestadt, aufgeschrieben vom "Hamburger Abendblatt".

Im Steigflug: Ein A321 der Wizz Air an der neuen Basis am Flughafen Wien. © AirTeam Images / Rui Alves

Wizz Air verbindet im Winter drei deutsche Airports mit Georgien

Kurzmeldung Wizz Air hat mitgeteilt, im kommenden Winter ab Karlsruhe/Baden-Baden (18.12.), Frankfurt Hahn (19.12.) und Hamburg (20.12.) Flüge ins georgische Kutassai anzubieten. Geflogen werden sollen die Strecken zwischen zwei und dreimal pro Woche.

Verschiedene Bauteile von Flugzeugen sind im Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) in Hamburg in einer Halle zu sehen. © dpa / Daniel Reinhardt

Hamburgisch-kanadische Forschungskooperation besiegelt

Kurzmeldung Das Hamburger Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) und der National Research Council Canada erweitern ihre Forschungskooperation auf neue Instandhaltungs- und Datenauswertungsmethoden sowie die städtische Luftmobilität, teilte das ZAL mit.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken