Soldaten versprühen auf einem internationalen Flughafen Desinfektionsmittel. © dpa / Kim Joo-Sung

Thema Coronavirus-Ticker

Der Coronavirus lähmt den Luftverkehr. Alle Meldungen zum Thema auf unserer Übersichtsseite.

Eine E190-E2 der Helvetic Airways. © AirTeamImages.com / Carlo Marcora

Helvetic führt Rückholflüge durch

Kurzmeldung Die Schweizer Fluggesellschaft Helvetic Airways wird sich an Rückholflügen beteiligen. Laut Mitteilung wird die Airline Schweizer von den Kanarischen Inseln nach Zürich bringen. Dazu legt die Airline zwei Flüge auf.

800 Millionen Euro vom Staat für Austrian Airlines sollen im Raum stehen

Kurzmeldung Bei den Verhandlungen der Austrian airlines um Staatshilfen soll es um 800 Millionen Euro für dieses Jahr gehen, statt der bisher kolportierten 500 Millionen Euro. Das berichtete der östereichische ORF. "Es kann sich hier nur um eine grobe Schätzung handeln", sagte demnach Austrian-Sprecher Peter Thier. Wie viel Staatshilfe genau notwendig werde, hänge davon ab, wie lange die Flieger auf dem Boden blieben.

Flughafen Stuttgart will Notwendigkeit aller Bau-Projekte prüfen

Kurzmeldung Der Flughafen Stuttgart will aufgrund der erwarteten langfristigen Auswirkungen der Corona-Krise auf das eigene Verkehrsaufkommen "alle anstehenden Infrastrukturprojekte" auf den Prüfstand stellen. So sollen die eigene Liquidität und die bedarfsgerechte Entwicklung des größten Flughafens in Baden-Württemberg gesichert werden.

Eurowings und Verdi verabreden Kurzarbeit und Job-Garantie für Kabine

Kurzmeldung Eurowings hat sich mit Verdi nach Angaben der Gewerkschaft auf eine Kurzarbeit-Vereinbarung für die Kabinenbeschäftigten geeinigt. Dieser sehe die Einführung von Kurzarbeit ab dem 1. April 2020 sowie die Aufstockung auf 90 Prozent des bisherigen Nettoentgelts vor. Auch eine Beschäftigungssicherung für die über 1.100 Kabinenbeschäftigten habe vereinbart werden können.

Boeing 737 der Sunexpress. © AirTeamImages.com

Sunexpress holt Erntehelfer nach Deutschland

Kurzmeldung Sunexpress hat mitgeteilt, Erntehelfer nach Deutschland zu fliegen. So wird die Ferienfluggesellschaft am Donnerstag (9. April) mit sechs Boeing 737 Flüge von Rumänien nach Düsseldorf und Karlsruhe/Baden-Baden durchführen. In der kommenden Woche soll es weitere Verbindungen geben.

Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen. © dpa / Ina Fassbender

Flughafen Dortmund kündigt Kurzarbeit an

Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund hat angekündigt, seine Mitarbeiter in Kurzarbeit zu schicken. Laut einem Bericht von "Antenne Unna" soll die Kurzarbeit noch im April eingeführt werden. Betroffen sind rund 400 Mitarbeiter.

Luxair Bombardier Q400 im Steigflug © airliners.de / Oliver Pritzkow

Luxair will ab 4. Mai Flugbetrieb wiederaufnehmen

Kurzmeldung Lux Air will ihren Flugbetrieb am 4. Mai wiederaufnehmen. Das berichtet die Luxemburgische Zeitung "Tageblatt". Die Airline hatte im Zuge der Corona-Pandemie seit dem 24. März alle Flüge eingestellt.

Lufthansa Technik schickt 12.000 in Kurzarbeit

Kurzmeldung Die Lufthansa Technik AG hat für rund 12.000 Beschäftigte in Deutschland Kurzarbeit bis Ende August vereinbart. Eine entsprechende Betriebsvereinbarung sei abgeschlossen worden, teilte die Lufthansa-Tochter mit. Der Umfang der Kurzarbeit könne je nach Arbeitsausfall bis zu 100 Prozent betragen.

Austrian Airlines verhandelt mit Österreich über Staatshilfen

Kurzmeldung Die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines (AUA) verhandelt mit der österreichischen Bundesregierung über Staatshilfen. Die Gespräche seien erst am Anfang seien, sagte eine Sprecher der Airline. Zahlen zum Umfang der Staatshilfe nannte er nicht. Er dementierte aber den von der Nachrichtenagentur Bloomberg kolportierten Wert von 500 Millionen Euro.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken