Thailand verlängert Aussetzung internationaler Passagierflüge

Thailand hat den Stopp für internationale Passagierflüge in das südostasiatische Land um einen Monat bis zum 30. Juni verlängert, teilte die Luftfahrtbehörde mit. Es ist bereits das vierte Mal in der Corona-Krise, dass diese Frist verlängert wird.

Von: dk, dpa

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Verkehr Tourismus Corona-Virus Thailand