Thai Airways setzt Frankfurt-Umläufe aus

Thai Airways stellt wegen der Corona-Epedemie den Flugverkehr nach Europa fast vollständig ein. Laut einer Unternehmensmeldung wird die Airline ab 1. April zahlreiche europäische Destinationen nicht mehr anfliegen, darunter auch Frankfurt. Die Verbindungen nach München und Zürich bleiben vorerst bestehen.

Thai Airways hat über 30 Boeing-777-Jets in der Flotte. © Thai Airways

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Fluggesellschaften Streckenanpassungen Thai Airways Frankfurt München Corona-Virus