airliners.de Logo

Industrie & Technik Testflüge der 737 Max, Kahlschlag bei Airbus, 787-10 für British Airways

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit dem Abschluss der offiziellen Testflüge der 737 Max, den angekündigten Arbeitsplatzverlusten bei Airbus und neuen Flugzeugen für British Airways.

Aktuell betreibt LOT zwei Maschinen des Typs Boeing 737 MAX. © LOT Polish Airlines
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer samstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftfahrtindustrie, MRO und Technik.

Nichts verpassen: Das "Industrie & Technik"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Technik & IT

Nach rund 15 Monaten am Boden hat die FAA eine erste Reihe von Testflügen mit der Boeing 737 Max abgeschlossen. Jetzt zeigt die US-Flugaufsichtsbehörde eine Roadmap zur Wiederzulassung auf. Dabei geht es unter anderem ums Piloten-Training. Weiterlesen

Airbus hat nach zwei Jahren Forschungsarbeit das ATTOL-Projekt (Autonomous Taxi, Take-Off and Landing) abgeschlossen. Es sei mit dem integrierten Bilderkennungssystem gelungen, einen Airbus A350 autonom am Boden manövrieren, starten und landen zu lassen. Insgesamt seien über 500 Flüge erfolgt, auf 450 davon seien visuelle Daten für das Training der Algorithmen gesammelt worden.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Briefing Industrie Technik airliners.de airliners+