airliners.de Logo
Stimmzettel für das Volksbegehren bezüglich des Airports Tegel © dpa / Jörg Carstensen
Das Hauptgebäude und der Tower des Flughafens Berlin-Tegel © dpa / Jörg Carstensen

Für das Volksbegehren über die Weiternutzung des alten Berliner Flughafens Tegel sind genügend Unterschriften zusammengekommen. Es lägen "204.263 gültige Zustimmungserklärungen vor", erklärte jetzt Landesabstimmungsleiterin Petra Michaelis-Merzbach. Das sind rund 30.000 mehr als erforderlich.

Das Berliner Abgeordnetenhaus könnte nun das Volksbegehren annehmen. Da dies aber als unwahrscheinlich gilt, ist ein Volksentscheid über Schließung oder Weiternutzung des Flughafens zu erwarten.

Mögliche Tegel-Offenhaltung ist umstritten

Nach Angaben von Michaeli-Merzbach wurden insgesamt mehr als 257.000 Unterschriften eingereicht. Für ein Zustandekommen mussten sieben Prozent der Stimmberechtigten, also 174.251 Berliner, dem Volksbegehren zustimmen.

Die Organisatoren - darunter die Berliner FDP - wollen erreichen, dass der 1974 eröffnete Flughafen geöffnet bleibt, auch wenn der neue Hauptstadtflughafen BER in Betrieb geht. Sie warnen unter anderem davor, dass dessen Kapazitäten nicht ausreichen. Außerdem spricht die zentrale Lage ihrer Meinung nach für Tegel.

Die Bürger dieser Stadt haben mehr politischen Verstand als ihr Senat - sie haben erkannt, welche Bedeutung der Weiterbetrieb für unsere Stadt hat.

FDP-Generalsekretär Sebastian Czaja anlässlich des Ergebnisses

Die Berliner Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) hatte sich schon vor dem Bekanntwerden der gültigen Unterschriften im Inforadio des RBB gegen eine Weiternutzung von Tegel als Flughafen ausgesprochen. Die Fläche werde in der wachsenden Stadt für wirtschaftliche Ansiedelungen und Wohnungen gebraucht.

© dpa, Sophia Kembowski Lesen Sie auch: Gutachten: Tegel dürfte geöffnet bleiben

Auch die rot-rote Koalitionsregierung in Brandenburg lehnt einen Tegel-Weiterbetrieb nach Inbetriebnahme des neuen Großflughafens BER ab. Die Diskussion sei abwegig und Quatsch, sagte SPD-Fraktionschef Mike Bischoff. Ein Parallelbetrieb von mehr als sechs Monaten stelle die Planfeststellung für den BER infrage und gefährde das Projekt als Ganzes, sagte auch Linken-Fraktionschef Ralf Christoffers.

Alle Berliner Flughäfen befinden sich in öffentlicher Hand, sie werden gemeinsam von den Ländern Berlin und Brandenburg sowie dem Bund betrieben. Wäre der Volksentscheid erfolgreich, wäre das Berliner Abgeordnetenhaus daran gebunden.

Vom Volksbegehren zum Volksentscheid

Nach Angaben der Landeswahlleitung führt ein erfolgreiches Volksbegehren automatisch zum Volksentscheid, bei dem die Bürger über die Forderung der Initiatoren entscheiden. Er muss im Regelfall innerhalb von vier Monaten nach Veröffentlichung des Ergebnisses des Begehrens stattfinden. Das Berliner Abgeordnetenhaus hat das Recht, einen eigenen Alternativvorschlag zu erarbeiten. Dieser wird dann parallel zur Abstimmung gestellt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
AviationPower Airport Services
AviationPower Airport Services AviationPower Group - GROUND HANDLING UND AIRPORT- DIENSTLEISTUNGEN AUS EINER HAND. Unser Service im Bereich Airport umfasst sämtliche Tätigkeiten und Dienstleistungen run... Mehr Informationen
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation Flight Consulting Group - Die ATOM-Plattform vereint Funktionen von ERP, CRM, Flugmanagement, Reporting und Business Analytics. Benutzerfreundliche Zeitleiste für die Flottenpl... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet als einer der wenigen nach EASA Part 147 zertifizierten Schulungsunternehmen Prüfungsvorbereitungskurse für den Erwerb einer CAT A1, C... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Ausbildung der Ausbilder (AEVO)
Ausbildung der Ausbilder (AEVO) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die bestandene Prüfung "Ausbildung der Ausbilder gemäß AEVO" in Voraussetzung dafür, dass Sie Azubis in Ihrem Unternehmen ausbilden können. 2-4 Tage S... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen