Tap nutzt künftig Amos von Swiss Aviation Software

Die portugiesische Tap setzt zur Verwaltung ihrer gesamten Wartungsaktivitäten künftig das Amos-System von Swiss Aviation Software ein, teilt der Software-Hersteller mit. Mit der vollintegrierten MRO-Lösung sollen unter anderem papierlose Wartungsprozesse bei Tap ermöglicht werden.

Ein Airbus A319 der portugiesischen TAP Air Portugal. © AirTeamImages.com / Rui Alves

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Swiss Fluggesellschaften Dienstleister IT Technik MRO TAP