Swiss will verstärkt eigenen Duft einsetzen

Swiss will - trotz voranschreitender Angleichung innerhalb des Lufthansa-Konzerns - in geruchstechnischen Belangen Eigenständigkeit demonstrieren. Wie "abouttravel.ch" berichtet, sollten Passagiere die Swiss künftig auch riechen können. Die Airline wolle in Zukunft stärker mit einem Swiss-spezifischen Duft arbeiten, der beim Flug selber, beim Check-in, in der Lounge oder beim Erfrischungstuch zum Einsatz komme.

Neue Swiss Lounge im Terminal A am Flughafen Zürich © Swiss

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Swiss Fluggesellschaften Marketing Passagiere Lufthansa Group Passenger Experience