Streit um Ausstellungsfinanzierung für historische 737 "Landshut"

Die Dornier-Stiftung in Friedrichshafen will die Betriebskosten für eine Ausstellung zu und mit der historischen Boeing 737 "Landshut" der Lufthansa nicht übernehmen, die die Bundesregierung aus Brasilien geholt hat. Laut "FAZ" gab es keine Einigung über eine Kostenübernahme, weshalb nun alternative Standortoptionen erwogen würden.

Im Innenraum einer Transportmaschine von Typ Antonow Typ AN 124 ist am 23.09.2017 auf dem Flughafen von Friedrichshafen der Rumpf der ehemaligen Lufthansa-Maschine "Landshut" zu sehen. © dpa / Karl-Josef Hildenbrand

Von: hr, afp

Lesen Sie jetzt
Themen
Behörden, Organisationen Politik Rahmenbedingungen Landshut Dornier