airliners.de Logo

Staatsdiener bekommen freien Nebensitz in der Bahn

Der Bund will Mitarbeitern von Behörden und Ministerien bei Dienstreisen in der Bahn in den nächsten Monaten einen leeren Nachbarplatz bezahlen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Die Bahn lehnt bislang einen garantierten Mindestabstand in den Fernzügen für alle Passagiere ab.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Bahn Politik Rahmenbedingungen Corona-Virus