airliners.de Logo
Tower am Flughafen Madrid-Barajas © AirTeamImages.com / I. Jorda

Die spanischen Fluglotsen werden im Ferienmonat August nicht mehr in den Streik treten. Die Lotsengewerkschaft USCA machte mit dieser Entscheidung den Weg frei zu neuen Verhandlungen mit der Flughafenbehörde AENA. Sie hielt sich aber die Möglichkeit offen, die Lotsen in den kommenden Monaten doch noch zu Arbeitsniederlegungen aufzurufen.

Die Gewerkschaft kam mit der AENA überein, die am Wochenende abgebrochenen Gespräche noch an diesem Mittwoch fortzusetzen. Die Fluglotsen hatten in der vorigen Woche in einer Urabstimmung fast einstimmig beschlossen, aus Protest gegen eine Neuregelung der Überstunden und der Ruhezeiten die Arbeit niederzulegen. Sie ließen jedoch offen, wann der Streik beginnen und wie lange er dauern soll.

Nach dem Streikbeschluss nahm die - dem Verkehrsministerium unterstellte - Flughafenbehörde Verhandlungen mit der USCA auf, um einen Streik mitten in der Reisezeit noch abzuwenden. Beide Seiten erzielten eine Annäherung, aber keine Einigung. Die AENA forderte daraufhin die Lotsen ultimativ auf, ihren Streikbeschluss zurückzunehmen. Die spanische Regierung und die Reisebranche warnten die Fluglotsen davor, dass ein Streik mitten in der Ferienzeit dem Tourismus in Spanien schweren Schaden zufügen würde.

Die Gewerkschaft gab den Appellen schließlich nach und verzichtete auf eine Arbeitsniederlegung im August. Sie war in der Öffentlichkeit mit ihrer Haltung ohnehin auf wenig Verständnis gestoßen. Die spanischen Fluglotsen gelten als überbezahlt. Sie verdienen mehr als ihre Kollegen in den meisten anderen EU-Staaten. Zudem mussten sie sich vorhalten lassen, in den vergangenen Monaten den Flugverkehr mit «verkappten Streiks» und «organisiertem Krankfeiern» beeinträchtigt zu haben.

Der USCA-Sprecher César Cabo sagte, mit ihrem Streikverzicht im August hätten die Fluglotsen Rücksicht auf die Belange des Tourismus genommen. Die Branchenverbände hatten zuvor darüber geklagt, dass aufgrund der Streikdrohung viele Urlauber Reiseziele außerhalb Spaniens ansteuerten. Nach Angaben des Hoteliersverbandes CEHAT brachte die anhaltende Ungewissheit der Branche pro Tag Verluste von 40 Millionen Euro ein. Der Tourismus ist der wichtigste Wirtschaftszweig in Spanien. Er steuert etwa elf Prozent zur Wirtschaftsleistung bei.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Bachelor - International Aviation Management
Bachelor - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in International Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Ve... Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Erstausbildung mit TRAINICO – Start in eine solide Berufskarriere
Erstausbildung mit TRAINICO – Start in eine solide Berufskarriere TRAINICO GmbH - Handwerklich-technisch begabte Schulabgänger/-innen mit mittleren Schulabschluss können mit TRAINICO eine Ausbildung zum/-r Fluggerätmechaniker/in ode... Mehr Informationen
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Kraftstoffpreisvergleich an mehr als 100 Standorten, Ad-hoc-Preisausschreibung von zahlreichen globalen und lokalen Kraftstofflieferanten. FCG OPS ist... Mehr Informationen
Compliance Management System Training Aviation Quality Services GmbH - Auf Basis neuester EASA OPS Anforderungen werden Managementsysteme in kontrollierte Prozesse und Verfahren übertragen. Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen