Southwest streicht 737 Max bis November aus Flugplan

Die US-Fluggesellschaft Southwest Airlines hat Flüge der mit einem Startverbot belegten Boeing-Jets vom Typ 737 Max bis Anfang November gestrichen. Deshalb entfielen täglich rund 180 Flüge, teilte der Billiganbieter mit.

Von: dk, dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Fluggesellschaften Boeing 737 MAX