Southwest streicht 737 Max bis Anfang 2020 aus dem Flugplan

Southwest Airline hat ihre Boeing 737 Max bis Januar 2020 aus dem Flugplan genommen. Die Unsicherheit, wann die Maschinen wieder fliegen können, führt nach Angaben der Fluggesellschaft auch dazu, dass der Flughafen Newark nicht mehr angeflogen wird.

Flugzeuge vom Typ Boeing 737 Max der Southwest Airlines stehen Ende April 2019 in Victorville, Kalifornien. © AirTeamImages.com / Colin Parker

Von: dh mit dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Fluggesellschaften Boeing 737 MAX Netzwerkplanung Verkehr