airliners.de Logo

SkyWest bestellt CRJ700 NextGen

Der kanadische Flugzeughersteller Bombardier Aerospace hat vier Regionaljets vom Typ CRJ700 NextGen an die in Utah beheimatete SkyWest verkauft. Die vier Maschinen werden Zubringerdienste für Delta durchführen.

Bombardier CRJ700 der SkyWest in Delta-Connection-Farbgebung © Bombardier

Die in St. George (Utah) beheimatete SkyWest Inc. hat beim kanadischen Flugzeugbauer Bombardier Aerospace vier Maschinen vom Typ CRJ700 NextGen fest bestellt. Wie der Hersteller am Dienstag in Toronto bekannt gab, sollen die Jets in eine Zwei-Klassen-Konfiguration für insgesamt 65 Passagiere erhalten.

Der Auftragswert liegt nach Listenpreis bei rund 148 Millionen US-Dollar (rund 113 Mio Euro). Alle vier Maschinen werden von der Tochter SkyWest Airlines betrieben und führen unter der Marke „Delta Connection“ Zubringerdienste für Delta Air Lines durch.

SkyWest Airlines und die Schwestergesellschaft Atlantic Southeast Airlines (ASA) verfügen nach Angaben von Bombardier mit 406 Flugzeugen der Typen CRJ200, CRJ700 und CRJ900 über die derzeit größte CRJ-Regionalflotte.

Einschließlich des jüngsten Auftrags von SkyWest hat Bombardier Aerospace Festbestellungen über 1.713 CRJ-Regionaljets entgegen nehmen können.

Von: airliners.de mit Bombardier

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Wirtschaft Industrie Bestellungen & Auslieferungen Bombardier Bombardier CRJ700