airliners.de Logo
"Der aktuelle Zustand ist absurd.", © Skytanking Holding GmbH
Betankung eines Flugzeugs am Flughafen Stuttgart mit einem Tanklastwagen. © Skytanking Holding GmbH

Im Sommer 2022 beherrscht das Abfertigungschaos an den europäischen Flughäfen die Luftfahrtbranche. Die nüchterne Diagnose: Es fehlen Mitarbeiter, die während Corona die Branche verlassen haben oder sie verlassen mussten. Auch bei den Betankungsfirmen ist die Situation ähnlich. Ein Interview mit Christoph Lindke, Geschäftsführer von Skytanking.

Herr Lindke, wie läuft denn bei Skytanking der Ramp-Up nach der Corona-Pandemie?

Christoph Lindke: Wir suchen weiterhin an einigen Standorten Mitarbeiter. Diese zu finden, ist oft eine Herausforderung.

Der Arbeitsmarkt ist extrem angespannt, wir konkurrieren mit Abfertigungsfirmen, Flughäfen, und dem Logistikgewerbe um Mitarbeiter mit geeigneter Qualifikation, zum Beispiel einen LKW-Führerschein.

Und selbst wenn wir Mitarbeiter finden, müssen wir noch mit der Zuverlässigkeitsüberprüfung, kurz ZÜP genannt, kämpfen. Anfang des Jahres waren es noch zwei bis vier Wochen, und jetzt sind wir schon teilweise bei vier bis acht Wochen Bearbeitungszeit.

Gemeinsam mit dem VDI, der Vereinigung der Dienstleister an Deutschen Flughäfen, sind wir in Kontakt mit dem BMI, also dem Innenministerium, um die Zulassungsprozesse zu beschleunigen.

Die Nachweispflichten sind extrem, vor allem bei Bewerbern, die vorher im Ausland tätig waren. Sogar mehrere Jahre zurückliegende Steuererklärungen müssen eingereicht werden. Diese Anforderungen und Bearbeitungszeiten sind natürlich ein echtes Hindernis für einen zügiges Hochfahren eines Betriebes.

Kurios ist es ja schon, dass einige Luftfahrtexperten schon Ende 2020, Anfang 2021 gewarnt haben, dass der Ramp-Up in einem Riesenknall enden wird, weil es an allen Enden an Personal fehlen wird. Jetzt ist genau dieser Fall eingetreten.

Das Grundproblem, was wir hatten - aber das ging quer durch die Branche - ist folgendes: Kurzarbeitergeld ist hilfreich, aber befristet, und deckt bei weitem nicht alle Kosten. Und angesichts der großen Unsicherheiten in Bezug auf die zukünftige Branchenentwicklung, mussten Kosten reduziert und Mitarbeiter abgebaut werden. Diesen Schritt hätten wir gerne vermieden, aber niemand wusste, wie lange diese Krise genau dauert. Und anhaltende Verluste über einen langen Zeitraum kann keine Firma durchhalten.

Wie viele Mitarbeiter haben Sie eigentlich an Ihrem größten Standort? Ich nehme an, das wird Frankfurt sein?

Richtig, Frankfurt ist in Deutschland unser größter Standort, mit normalerweise über 140 Mitarbeitern. Wir mussten auch dort viele Mitarbeiter gehen lassen, inzwischen sind wir aber wieder am Wachsen.

Jetzt mit airliners+ weiterlesen und Zusammenhänge besser verstehen.

"Der aktuelle Zustand ist absurd." steht Lesern mit airliners+ Zugang zu Verfügung

Testen Sie jetzt ein airliners+ Privat-Abo und lesen Sie sofort weiter. Informieren Sie sich zudem über die Möglichkeiten für Firmen-Zugänge mit airliners+ Teams. Mit airliners+ Campus bieten wir Studierenden einen kostenlosen Zugang über teilnehmende Bildungseinrichtungen.

Paywall
  • airliners+ Privat gibt es als Einzel-Abo
  • airliners+ Teams für ihre Firma oder Abteilung
  • airliners+ Campus für Unis und Studierende
Alle Informationen hier
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Ansagetraining TRAINICO GmbH - Sie erhalten einen fundierten Einblick in Techniken der Kommunikation und Rhetorik und wie Sie diese wirkungsvoll in Ihre Ansagen ( am Flughafen) ein... Mehr Informationen
B777-200/300 (GE 90) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical
B777-200/300 (GE 90) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire knowledge necessary to perform and certify maintenance tasks permitted to be carried out as certifying staff of the speci... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
FBO & Ground Handling Services for Business Jets
FBO & Ground Handling Services for Business Jets GAS German Aviation Service GmbH - Ground Handling & Operations Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen