Skyscanner vermeldet starken Anstieg bei Flugsuchen nach Corona-Lockerungen

Die Suchseite für Flugbuchungen Skyscanner hat aktuelle Zahlen zur Nutzung ihres Angebots vorgelegt, an denen sich ablesen lasse, dass die angekündigten Lockerungen im grenzüberschreitenden Verkehr die Reisesuchanfragen stark steigen ließen. So haben die Anfragen in Deutschland zu inetrnationalen Flügen um 66 Prozent zugelegt. Besonders Spanien und Griechenland seien gefragt, so das Unternehmen.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Skyscanner Fluggesellschaften Tourismus Dienstleister Corona-Virus