airliners.de Logo

Skyscanner vermeldet starken Anstieg bei Flugsuchen nach Corona-Lockerungen

Die Suchseite für Flugbuchungen Skyscanner hat aktuelle Zahlen zur Nutzung ihres Angebots vorgelegt, an denen sich ablesen lasse, dass die angekündigten Lockerungen im grenzüberschreitenden Verkehr die Reisesuchanfragen stark steigen ließen. So haben die Anfragen in Deutschland zu inetrnationalen Flügen um 66 Prozent zugelegt. Besonders Spanien und Griechenland seien gefragt, so das Unternehmen.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Grenzschließungen bei Lockdown-Verlängerung nochmal verschoben

Deutschland will das weitere Vorgehen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus europäisch koordinieren und sieht daher vorerst von Grenzschließungen als Maßnahme im verlängerten Lockdown ab. Derweil ist unklar, ob die Pflicht für medizinische Masken auch für Flugzeuge gilt.

Als die Welt bis 2020 noch ein Dorf war

Gastbeitrag Corona verändert die Weltwirtschaft grundlegend. Wird man in zehn Jahren feststellen, dass der Luftverkehr, wie wir ihn bislang kennen, nicht Teil der Lösung, sondern Teil des Problems war? Diese "Rückwärts-Prognose" der Frankfurt University of Applied Sciences hat viele interessiert.

Lesen Sie mehr über

Skyscanner Fluggesellschaften Tourismus Dienstleister Corona-Virus