Skyguide weist negatives Betriebsergebnis aus

Das Schweizer Flugsicherungsunternehmen Skyguide hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem negativen Betriebsergebnis von rund 10,5 Millionen Schweizer Franken abgeschlossen. Laut einer Unternehmensmeldung liegt der Grund in Rückstellungen für die Pensionskasse. Den Umsatz konnte Skyguide um 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern.

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Wirtschaft Kennzahlen Flugsicherung Skyguide