airliners.de Logo

Täglich nach Manchester und Singapur Singapore Airlines öfter ab München

Singapore Airlines erhöht die Frequenzen auf der Route Singapur-München-Manchester. Statt bisher fünfmal wöchentlich soll die Strecke ab September täglich bedient werden.

Boeing 777-300ER der Singapore Airlines in Manchester © AirTeamImages.com / Simon Willson

Singapore Airlines bietet künftig mehr Abflüge in München an. Bislang ist Bayerns Landeshauptstadt fünfmal pro Woche ein Zwischenstopp auf der Verbindung Singapur-Manchester. Vom 1. September an wird diese Strecke täglich geflogen, teilte das Unternehmen in Frankfurt mit. Als Flugtage kommen der Dienstag und Donnerstag hinzu.

Der Flug SQ328 verlässt München um 6:35 Uhr und landet um 08:00 Uhr in Manchester. Unter der Flugnummer SQ327 startet die Airline um 13:35 Uhr in München und erreicht Singapur um 07:40 Uhr des Folgetags. Auf der erst Ende März eingerichteten Strecke werden Maschinen vom Typ Boeing 777-300ER eingesetzt.

Von: dpa, airliners.de

Lesen Sie jetzt

Corona-Variantenverbreitung bedroht Erholung des Luftverkehrs

Corona-Lage 02/2021 Die Situation rund um die Verbreitung von Sars-Cov-2 bleibt sehr dynamisch. Sorgen bereiten weiter Varianten, die den Einsatz eines Impfstoffs bereits regional einschränken. Dazu kommt der weltweite Mangel an Sequenzierungskapazitäten, der für die Luftfahrt wichtig wäre. Ein Blick auf die aktuelle Lage in wichtigen Destinationen.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Verkehr Netzwerkplanung München Singapore Airlines