airliners.de Logo
Mitarbeiter des Sicherheitsunternehmens Securitas. © dpa / Patrick Pleul

Nach den Personalengpässen und langen Warteschlangen am Flughafen Hannover haben Beschäftigte der Sicherheitskontrollen eine Entlastung und bessere Planung verlangt. Am Freitag protestierten sie gegen die aus ihrer Sicht zu stressigen Arbeitsbedingungen. Laut der Gewerkschaft Verdi, die zu der Kundgebung aufgerufen hatte, nahmen gut 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teil. Einige trugen Transparente mit Aufschriften wie "Wir sind Menschen, keine Nummern" oder "Wir verdienen Respekt".

Zuletzt war es in Langenhagen zu erheblichen Verzögerungen gekommen. Manche Fluggäste verpassten wegen der schleppenden Sicherheitschecks sogar ihre Maschine. Der Bundespolizei zufolge lag der Hauptgrund im Mitarbeitermangel bei der beauftragten Firma Securitas. Verdi wirft dem Unternehmen vor, den Personaleinsatz schlecht zu organisieren.

Securitas hatte unter anderem darauf verwiesen, dass der Betrieb am Airport der niedersächsischen Landeshauptstadt in der Corona-Phase längere Zeit heruntergefahren war. Zudem hätten Zusatzvorschriften in der Pandemie die Prozesse verlangsamt.

"Wir decken jetzt zum Großteil wieder alle Kontrollspuren ab", erklärte ein Sprecher. Man setze über 40 Beschäftigte anderer Standorte in Hannover ein. Kritik von Verdi, dadurch würden anderswo neue Löcher gerissen, treffe nicht zu: Es kämen teils auch neue Kollegen dazu oder aus der Kurzarbeit zurück. "Wir bilden aus und stocken auf, auch an anderen Standorten."

Die Gewerkschaft entgegnete, Betriebsratsmitglieder klagten nach wie vor über eine zu starke Arbeitsverdichtung bei zu kurzen Pausen: "Einige haben regelrecht Angst vor dem Herbstferien-Flugplan." Am 18. Oktober beginnen die Ferien in Niedersachsen, dann wird wieder mit einem zunehmenden Passagieraufkommen gerechnet. "Das wird schwierig." Die gut eine Dreiviertelstunde dauernden Proteste am Freitagmittag führten nach Auskunft der Bundespolizei zu keinen Einschränkungen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Motivation durch Führung TRAINICO GmbH - Mitarbeiterteams aufbauen, in denen jeder Einzelne interessiert und motiviert an der Zielumsetzung mitarbeitet Mehr Informationen
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01 Lufthansa Technical Training GmbH - Lernen Sie das benötigte Hintergrundwissen über Regeln und Gesetze in der Luftfahrt. Mehr Informationen
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **Zwei Textilanhänger mit aufgesticktem "Condor"-Logo und "Remove Before Flight" in den Farben Rot/Weiß und Grau/Gelb. Ein Textilanhänger mit beidseit... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen
Internationale Luftverkehrsassistenz (staatlich gepr.)
Internationale Luftverkehrsassistenz (staatlich gepr.) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Einsteigen und abheben: Mit der Teilnahme an unserem Ausbildungslehrgang „Internationale Luftverkehrsassistenz“ ist der erste Schritt zu einer künftig... Mehr Informationen
EACP-EuroSME
EACP-EuroSME Hamburg Aviation - INTERNATIONALE PROJEKTKOLLABORATION UNTERSÜTZT DURCH EUROSME - Wettbewerbsfähigkeit der EuroSME im Ansatz der Kreislaufwirtschaft. MIT DEM PROGRAMM UN... Mehr Informationen