Verkehr & Statistik Corona-Passagierzahlen, kaum Auslieferungen, düstere Prognosen

Das monatliche airliners.de-Verkehrszahlen-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit weiterhin schlechten Aussichten für das Verkehrswachstum, kaum Bestellungen bei Boeing und Airbus sowie dramatischen Monatszahlen an deutschen Flughäfen.


Passagiere warten an einem Flugahfen. © dpa / Rouelle Umali
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Alle vier Wochen freitags präsentieren wir die aktuelle Übersicht der Verkehrszahlen sowie die wichtigsten Meldungen des Monats zu Statistiken und Prognosen.

Nichts verpassen: Das "Verkehr & Statistik"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Verkehrszahlen

Die Corona-Pandemie hat den Personenflugverkehr in den Vereinigten Staaten in historischem Ausmaß einbrechen lassen. Im April beförderten US-Fluggesellschaften lediglich rund drei Millionen Passagiere. Weiterlesen

Die Rückkehr des Flugbetriebs bei vielen Airlines spiegelt sich jetzt auch in den Frankfurter Passagierzahlen. Zumindest im Vergleich zu den letzten Monaten, doch insgesamt ist das historische Tief längst nicht überwunden. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Verkehrszahlen Statistik