airliners.de Logo

SAS führt Maskenpflicht bis 31. August ein

Passagiere der skandinavischen Airline SAS dürfen in diesem Sommer nur mit Mund- und Nasenschutz in den Flieger steigen. Auf allen SAS-Flügen vom 18. Mai bis 31. August gelte für alle Reisenden im Alter von über sechs Jahren Maskenpflicht, teilte die Fluggesellschaft mit.

Ein Gepäckband-Fahrzeug rollt hinter dem Heck einer SAS-Maschine auf dem Flughafen Stockholm Arlanda vorbei. © dpa / Johan Nilsson/SCANPIX SWEDEN

Von: br, dpa

Lesen Sie jetzt

Grenzschließungen bei Lockdown-Verlängerung nochmal verschoben

Deutschland will das weitere Vorgehen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus europäisch koordinieren und sieht daher vorerst von Grenzschließungen als Maßnahme im verlängerten Lockdown ab. Derweil ist unklar, ob die Pflicht für medizinische Masken auch für Flugzeuge gilt.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Passenger Experience SAS Corona-Virus