airliners.de Logo
Eine Boeing 737 parkt neben einem Canadair der Lufthansa. © dpa

Im Zuge der europäischen Airline-Konsolidierung benötigt SAS höchstwahrscheinlich einen Investor und schielt dabei auf die Lufthansa Group. Diese hat allerdings mit der Eurowings-Sanierung und der Integration von Brussels eigentlich genug eigene Baustellen, schreibt Jens Flottau in der "Süddeutschen Zeitung".