airliners.de Logo

SAS überlässt Komponentenversorgung jetzt vollständig Lufthansa Technik

SAS hat eine bestehende Vereinbarung zur Komponentenversorgung ihrer Flotte mit der Lufthansa Technik vorzeitig verlängert und erweitert. Im Rahmen des neuen Vertrages mit einer Laufzeit bis Dezember 2026 wird Lufthansa Technik eine integrierte Materialversorgung für die gesamte Boeing- und Airbus-Flotte der Fluggesellschaft einschließlich ihrer neuen Airbus A350 bereitstellen.

Von: dk, dpa

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Technik Industrie MRO SAS Lufthansa Technik