airliners.de Logo

SAS will im Juni wieder mit 30 Flugzeugen fliegen

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS will im Juni zahlreiche Flugrouten wieder aufnehmen. Die Anzahl der Flieger solle von 15 auf 30 verdoppelt werden, kündigte die Airline an. Aufgenommen werden vor allem innerskandinavische Verbindungen wie zwischen Stockholm, Kopenhagen, Oslo und Helsinki. Am 10. Juni gehen die ersten Maschinen von Kopenhagen nach New York und Chicago.

Von: dpa

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

SAS Fluggesellschaften Netzwerkplanung Verkehr Corona-Virus