SAS geht mit Airbus A321LR auf Langstrecke nach Boston

SAS fliegt ab 18. September 2020 ganzjährig "auf Hoch-Frequenz-Basis" mit Airbus A321LR von Kopenhagen nach Boston, kündigt die Airline an. Die Flugzeuge werden mit 22 Business Sitzen, 12 Premium Eco und 123 Economy Sitzen ausgestattet. Es soll verschiedene Lichtszenarien in der Kabine geben sowie High-Speed Wi-Fi. "Jeder Sitz ist mit IFE-Bildschirmen und PC- und oder Hi-power USB-Anschlüssen ausgerüstet", heißt es von SAS.

Visualisierung eines Airbus A321LR der SAS © SAS

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
SAS Streckenankündigungen Airbus A321LR Kopenhagen Boston Netzwerkplanung Verkehr