airliners.de Logo

Wirtschaft & Finanzen SAA-Rettung, Aeroflot-Businessplan, Helvetics "Pop-UP-Flüge"

Das wöchentliche airliners.de-Wirtschafts-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit dem Rettungsplan für Südafrikas Traditionsairline, den ambitionierten Zielen von Aeroflot und einem neuen Produkt bei Helvetic in der Corona-Krise.

Ein Airbus A340 der South African Airways. © AirTeamImages.com / Philippe Noret
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer dienstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftverkehrswirtschaft und Finanzen.

Nichts verpassen: Das "Wirtschaft & Finanzen"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Wirtschaft

Mit einer schriftlichen Finanzierungszusage hat Südafrikas Regierung den Weg freigemacht für eine Rettung der angeschlagenen Fluggesellschaft South African Airways (SAA). Weiterlesen

Aeroflot hält weiterhin am Businessplan bis 2028 fest. Die Airline zielt auf 130 Millionen Passagiere pro Jahr, 600 Flugzeuge, Fünf-Sterne-Rating und gleichzeitig 30 Prozent billigere Inlandsflüge ab, so "Aerotime Hub".

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Briefing airliners+ Wirtschaft