airliners.de Logo
Lesetipp

Ryanairs verwässertes Geschäftsmodell

Ryanair steht vor zahlreichen Problemen, beispielsweise Ärger mit Belegschaften oder Boeing-737-Max-Krise. Der einst revolutionäre Billigflieger nähere sich auch deshalb in vielerlei Hinsicht "normalen" Airlines an, schreibt Jens Koenen im "Handelsblatt".

Boeing 737 von Ryanair über Dublin © Ryanair

Von: hr

Lesen Sie jetzt

Aeroflot-Gruppe baut Airlines um - Kernmarke soll Premium-Angebot werden

Aeroflot als Five-Star-Airline auf der Langstrecke, Pobeda als als große Low-Cost-Airline und Rossiya als Inlandsspezialistin mit Pauschaltarifen, dazu eine Neuverteilung der Flugzeuge. Die russische National-Airline will sich neu erfinden.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Wirtschaft Strategie Konsolidierung Ryanair