Lesetipp

Ryanair-Werbung für Tegel-Volksentscheid war rechtskonform

In Berlin haben Behörden 2017 Plakatwerbung des Billigfliegers Ryanair für den Volksentscheid zum Flughafen Tegel abhängen lassen. Dies verstieß laut einem Urteil des Berliner Verwaltungsgericht gegen die Meinungsfreiheit, berichtet "rbb24.de".

Ryanair wirbt im Sommer 2017 in Berlin für die Offenhaltung des Flughafens Tegel. © dpa / Wolfgang Kumm

Von: hr

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Flughäfen Berlin Infrastruktur Berlin-Tegel Ryanair