airliners.de Logo

Ryanair: Noch zwei offene Punkte in Tarifverhandlungen

Ryanair entspricht eigenen Angaben zufolge neun von elf Forderungen der irischen Piloten. Gleichzeitig beschuldigt die Airline Konkurrentin Aer Lingus Einfluss zu nehmen, da sie von einer Schwächung profitieren würde - dies sei der Grund, weswegen man in Irland keine Fortschritte mehr erziele.

Von: cs

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Strategie Ryanair Personal Tarifvertrag Aer Lingus Ialpa