Ryanair sichert sich Millionenbetrag aus britischem Hilfsprogramm

Billigflieger Ryanair hat sich ein Darlehen in Höhe von rund 600 Millionen britischen Pfund aus dem Hilfsprogramm der britischen Regierung gesichert, berichtet "Bloomberg". Die Mittel stammen aus dem britischen Covid Corporate Financing Facility (CCFF) Förderprogramm, das auch ausländischen Unternehmen, die wichtig für die britische Wirtschaft sind, zur Verfügung steht. Bisher hatte Ryanair Staatshilfen abgelehnt.

Ryanair-Flugzeuge auf dem Flughafen Madrid-Barajas © dpa / María José López/EUROPA PRESS

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Kapitalmarkt Wirtschaft Ryanair Corona-Virus