airliners.de Logo

Billigflieger entmachten britische Aktionäre

Ryanair, Easyjet und Wizz Air haben aufgrund des Brexits ihre britischen Aktionäre entmachtet, um die vollen Rechte als Fluggesellschaft in der EU zu behalten, berichtet die "Neue Zürcher Zeitung". Fluggesellschaften dürfen nicht mehrheitlich in Besitz von Anteilseignern aus Drittländern sein.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Ryanair Brexit Strategie Management Kapitalmarkt Wirtschaft