airliners.de Logo
Eine Animation der Boeing 737 Max 200 in Ryanair-Livery. © Boeing

Ryanair-Chef Michael O‘Leary hat sein Vertrauen in Hersteller Boeing bekräftigt und die Bestellung weiterer 737-Max-Maschinen angekündigt. Sobald die Max wieder fliegen dürfe, werde Ryanair als erste Airline eine Bestellung abgeben. Auch "um unser Vertrauen in Boeing unter Beweis zu stellen", so der Ire gegenüber dem Nachrichtensender CNBC.

Der Vertrauensschwur hat für Boeing allerdings seinen Preis. So erwartet der Ryanair-Chef ein finanzielles Entgegenkommen des Herstellers. "Ich würde begrüßen, wenn Boeing bei der Preisgestaltung von Flugzeugen für künftige Bestellungen etwas Bewegung zeigen würde", so O'Leary. Er brauche im Gegenzug auch keine Kompensationszahlungen.

Gegenüber CNBC sprach O'Leary davon, dass Boeing die Max-Krise einigermaßen gut gemeistert habe. Sobald es ein Problem gab, habe man es zügig erkannt. Stattdessen schießt der Airline-Chef gegen die Luftsicherhetsbehörden und betont, dass "die FAA noch etwas zu lernen habe". Der Zertifizierungsprozess mit dem Hersteller sei sehr nah gewesen. Da müsse es künftig mehr Kontrolle geben.

Max-Grounding kostet Ryanair eine Million Passagiere

Europas größter Billigflieger hat 135 Max-Flugzeug fest bei Boeing bestellt und Optionen für 75 weitere Jets. Dabei hat Ryanair eine spezielle Variante bei Boeing bestellt. Die Boeing 737 Max-200 verfügt über 197 Plätze, durch kleinere Bordküchen und angepasstem Sitzabstand. Das sind neun Plätze mehr als in der normalen Max 8. Der Kraftstoffverbrauch pro Sitzplatz soll dadurch um rund 16 Prozent unter dem der bisher bei Ryanair eingesetzten Boeing 737-800 liegen.

© Boeing, Lesen Sie auch: Ryanair will mit der Max 200 an der Spitze bleiben

Die Einflottung der speziell auf die Bedürfnisse der Iren abgestimmte Max-200 war eigentlich bereits für April vorgesehen. Über den Sommer sollten fünf weitere Maschinen folgen. Die Kosten für den Ausfall der sechs Jets beziffert O'Leary auf rund "eine Million Passagiere".

O'Leary rechnet nun damit, dass die Maschinen in den USA ab Ende Juli wieder fliegen werden und in Europa zwischen Ende August und Ende September. Ryanair selbst werde die erste 737 Max nun zwischen Ende Oktober und Anfang November übernehmen

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
TRAINICO Social Competencies – Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen
TRAINICO Social Competencies – Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen TRAINICO GmbH - Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen – TRAINICO Social Competencies Durch unser breit gefächertes Bildungsangebot von Sozialkompetenz-, Sprach- und... Mehr Informationen
MBA - International Aviation Management
MBA - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftfahrt-Business vor: Sie... Mehr Informationen
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel GAS German Aviation Service GmbH - At GAS we offer more than just the ordinary. You can not only rely on our longtime experience in ground handling and our expert team handling our fuel... Mehr Informationen
AviationPower Business Services
AviationPower Business Services AviationPower Group - ANSPRUCHSVOLLE PERSONALLÖSUNGEN FÜR EINE ANSPRUCHSVOLLE BRANCHE. Durch unsere langjährige Erfahrung im Personalbereich sind wir in der Lage anspruchs... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil