Ryanair greift Air Serbia am Hahn an

Ryanair hat eine neue Verbindung vom Flughafen Hahn angekündigt. So wird der irische Billigflieger ab Januar zweimal wöchentlich ins serbische Nis fliegen, meldet die dpa. Air Serbia fliegt die Route seit Juli ebenfalls zweimal wöchentlich vom Hahn.

Ryanair ist die größte Airline am Flughafen Hahn. © Flughafen Frankfurt-Hahn / Thomas Frey

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Hahn Ryanair Streckenankündigungen