Russland setzt alle internationalen Flüge aus

Russland setzt wegen der Corona-Krise ab Freitag alle internationalen Flüge aus. Laut einem Dekret der Regierung gilt die Maßnahme ab Mitternacht und für alle Starts und Landungen auf russischem Staatsgebiet. Ausgenommen seien lediglich Flugzeuge, die wegen der Corona-Pandemie im Ausland gestrandete russische Staatsbürger zurückbringen.

Von: dk, dpa

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Rahmenbedingungen Fluggesellschaften Verkehr Politik Behörden, Organisationen Corona-Virus Russland