airliners.de Logo
Südflug – Deutschlands erste Nachkriegsairline, © aspa/Uwe Timm
Südflug Douglas DC-8. © aspa / Uwe Timm
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/01/d-adim-1968-42-hajuwetimm-GRa8Gc__wide__970", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© aspa/ Uwe Timm"} }

Anfang der 1950er-Jahre gegründet, später von der Lufthansa übernommen und in die Condor integriert: Als kleines Flugtaxiunternehmen über Schweizer Strohmänner in Stuttgart gegründet, wuchs Südflug schnell zur zweitgrößten deutschen Charterairline heran. Südflug bereitete so den Weg für den Ferienflug in Deutschland. Eine historische Reportage zum 60. Jahrestag der Aufnahme der Linienflüge.

Der Unternehmer Rul Bückle (1925-2005) aus dem schwäbischen Münsingen war ein Frühstarter. Die Deutschen durften nach dem Krieg noch bis 1955 keinen eigenen Luftverkehr betreiben, während die Fluggesellschaften anderer Länder bereits wieder auf deutschen Flughäfen landeten.

Bückle wollte früher abheben und fand eine Gesetzeslücke im Verbot des Alliierten Kontrollrats: Das Gesetz besagte nur, dass Deutschen der Besitz und das Fliegen von Flugzeugen verboten war, es gab aber keinen Paragrafen, der verbot, dass Deutsche eine Fluggesellschaft gründeten und diese mit ausländischen Flugzeugen und Piloten betrieben.

Erste deutsche Airline nach dem Zweiten Weltkrieg

Er stellte mit zwei Gesellschaftern einen Antrag und am 24. November 1952 lag bereits die Betriebsgenehmigung vom Alliierten Kontrollrat vor: die Geburtsstunde der Süddeutschen Fluggesellschaft mbH, kurz Südflug (Icao-Code SZ). Am 1. März 1953 wurde in Stuttgart symbolisch der Flugbetrieb aufgenommen.

Eine veritable Sensation, war Südflug doch die erste deutsche Fluggesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg, zwei Jahre bevor die neue westdeutsche Nachkriegs-Lufthansa am 1. April 1955 ihren den Flugbetrieb wieder starten konnte.

Am Anfang war Südflugs Flugangebot minimal: Rundflüge, Keuchhustenflüge sowie Fotoflüge für Kartografie und Postkartenverlage gehörten dazu. Zur Flotte zählten anfangs nur Kleinflugzeuge aus US-Army-Beständen.

Als Besitzer wurden verschiedene Schweizer Strohmänner eingetragen, die teilweise auch als Piloten flogen. Die Flugzeuge trugen alle eidgenössische HB-Kennzeichen, auch wenn sie Eigentum der deutschen Südflug waren. Das war illegal und flog auf. Es folgte ein Betriebsverbot, doch irgendwie schaffte es Bückle immer weiterzumachen, auch unter anderen Firmennamen.

Erst Anfang 1955 wurde der Name Südflug wieder reaktiviert, die Flugzeuge nach dem Neustart der Luftfahrt in der Bundesrepublik nun auch dort registriert, allerdings war durch einen saisonalen Geschäftseinbruch und ein Ausbleiben des erhofften Flugbooms die Gesellschaft im September 1955 fast pleite.

Jetzt mit airliners+ weiterlesen und Zusammenhänge besser verstehen.

Südflug – Deutschlands erste Nachkriegsairline steht Lesern mit airliners+ Zugang zu Verfügung

Testen Sie jetzt ein airliners+ Privat-Abo und lesen Sie sofort weiter. Informieren Sie sich zudem über die Möglichkeiten für Firmen-Zugänge mit airliners+ Teams. Mit airliners+ Campus bieten wir Studierenden einen kostenlosen Zugang über teilnehmende Bildungseinrichtungen.

Paywall
  • airliners+ Privat gibt es als Einzel-Abo
  • airliners+ Teams für ihre Firma oder Abteilung
  • airliners+ Campus für Unis und Studierende
Alle Informationen hier
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Composite Awareness Web Based Training
Composite Awareness Web Based Training Lufthansa Technical Training GmbH - This web-based training course (WBT) provides basic information about composite material technologies, their respective properties and specific mainte... Mehr Informationen
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Flugzeugabfertigung
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Flugzeugabfertigung TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet neben einer großen Auswahl von Fachkursen in der Flugzeug-, Fluggast- und Gepäckabfertigung oder Luftverkehrsmanagement auch Schulunge... Mehr Informationen
Hotel & Transportation
Hotel & Transportation GAS German Aviation Service GmbH - Our in-house travel agency is specialized on business travel and well equipped with crew rates for hotels and rental cars all over Germany. Please sen... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil