airliners.de Logo
Berlin-Tegel aus der Vogelperspektive © airliners.de / O. Pritzkow

Die Berliner Flughäfen haben 2010 trotz Wirtschaftskrise und Flugausfällen wegen der Aschewolke eines isländischen Vulkans einen Rekordumsatz verbucht. Die Erträge hätten mit rund 250 Millionen Euro einen neuen Höchststand erreicht, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Das Vorsteuerergebnis Ebitda sei auf rund 90 Millionen Euro gestiegen. Damit hätten die Berliner Flughäfen bereits 420 Millionen der 440 Millionen Euro Eigenfinanzierungsbeitrag zum Airport Berlin Brandenburg International (BBI) erreicht. Die restliche Summe werde in diesem Jahr erwirtschaftet.

Die Flughäfen verzeichneten nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr auch einen Passagierrekord. Insgesamt wurden 2010 rund 22,32 Millionen Passagiere an den Flughäfen Tegel und Schönefeld abgefertigt. Das entspricht einem Zuwachs von 6,4 Prozent gegenüber 2009.

Die Bauarbeiten für den neuen Großflughafen in Schönefeld liefen auf Hochtouren, sagte ein Sprecher. Kurz vor dem Jahreswechsel sei mit dem Einsetzen der Scheiben das Terminal wetterfest gemacht worden.

Der Großflughafen ist das wichtigste Infrastrukturprojekt der Region, die Baukosten werden auf 2,5 Milliarden Euro beziffert. Ursprünglich sollte der Flughafen Ende Oktober 2011 eröffnet werden. Der Termin wurde aber wegen der Insolvenz eines der drei zentralen Planungsbüros sowie neuer EU-Sicherheitsbestimmungen auf Juni 2012 verschoben. Inzwischen tobt ein heftiger Streit um die Flugrouten.

Flughafenchef Rainer Schwarz geht davon aus, dass die Diskussion um die Festsetzung der Flugrouten auch 2011 weitergehen wird. Er zeigte sich aber optimistisch, dass in den nächsten Monaten «tragfähige Lösungen» erarbeitet werden können. Schwarz warnte davor, aus der «berechtigten Flugroutendiskussion eine so unsinnige wie schädliche Flughafendiskussion zu machen». Wer beispielsweise ein Nachtflugverbot von 22.00 bis 6.00 Uhr fordere, mache die Hauptstadtregion dauerhaft zur «Flugprovinz» und gefährde Tausende Arbeitsplätze.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Master - International Management Aviation
Master - International Management Aviation IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Management mit dem Major Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftf... Mehr Informationen
Borescope Inspection(Refresher and Continuation) Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will be trained in performing routine and non-routine borescope inspection tasks on aircraft engines in accordance with the manufactur... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Travel Services
Travel Services Flight Consulting Group - Travel Services bietet Dienstleistungen für Unternehmen aus der Geschäftsluftfahrt. Die Spezialisierung auf diesen Bereich ermöglicht es, die am beste... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen