airliners.de Logo
Eine Ryanair-Maschine am Flughafen Memmingen. © Allgäu Airport / Maximilian Mair

Die Regionalflughäfen in Baden-Württemberg und Bayern rechnen im Sommer mit einem deutlichen Anstieg der Passagierzahlen. "Das Licht am Ende des Tunnels wird immer helle", sagte der Geschäftsführer des Flughafens Memmingen, Ralf Schmid. "Im Sommer starten wir wieder durch." Auch der Bodensee-Airport in Friedrichshafen teilte mit, man rechne mit einer "kräftigen Erholung".

Der Baden-Airpark bei Baden-Baden hat nach eigenen Angaben für die Sommerferien knapp 1150 Flüge geplant, im vergangenen Sommer waren es nur 754. Trotzdem bleibt die finanzielle Lage angespannt - vor allem in Friedrichshafen.

"Der gesamte Luftverkehr wird noch einige Geduld aufbringen müssen", sagte ein Sprecher des Bodensee-Airports. "Bei uns wird das Vor-Corona Niveau frühestens 2024 erreicht." Dass die Corona-Pandemie deutlich länger dauere als erwartet, mache die Situation nicht leichter. Seine Mittelfristplanung hat der überschuldete Flughafen nach eigenen Angaben deswegen noch einmal "komplett" ändern müssen.

In den kommenden fünf Jahren braucht der Bodensee-Airport nach Angaben der Geschäftsführung insgesamt rund 43,8 Millionen Euro, um sein Überleben zu sichern - trotz zusätzlicher finanzieller Hilfe bei der Flugsicherung durch den Bund. Geplant sei, spätestens 2024 im operativen Geschäft wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Um einen Teil der hohen Schulden abzubauen, will der Flughafen zudem seine Grundstücke verkaufen und danach selbst wieder anmieten. Arbeitsplätze sollen nach Angaben des Airports aber nicht wegfallen.

Memmingen und Karlsruhe stehen gut da

Weniger dramatisch ist die Lage in Memmingen und Baden-Baden. Der Allgäu Airport musste nach Angaben der Geschäftsführung während der Pandemie zwar neue Schulden in Höhe von vier Millionen Euro aufnehmen. Man benötige aber "keine weiteren Kredite, um durch die Corona-Krise zu kommen", sagte eine Sprecherin. Für die bayerischen Sommerferien rechnet der Airport mit rund 225.000 Passagieren und knapp 1500 Starts und Landungen. Damit läge der Flughafen schon fast wieder auf Vorkrisen-Niveau: Während der Sommerferien 2019 zählte der Allgäu Airport 1517 Starts und Landungen mit 258 823 Fluggästen.

Auch in Baden-Baden rechnet die Flughafen-Geschäftsführung mit deutlich mehr Flugverbindung in den Sommerferien als im vergangenen Jahr. Je nach Auslastung könnten dann bis zu 200 000 Passagiere am Baden Airpark aus- und einsteigen, im vergangenen Jahr waren es nur etwas mehr als 82 000. Von den Zahlen vor der Corona-Pandemie mit 231 561 Fluggästen in den Sommerferien 2019 wäre der Flughafen damit nicht mehr weit entfernt.

Dass Memmingen und Baden-Baden mit einer schnelleren Erholung rechnen dürfen als Friedrichshafen, liegt unter anderem daran, dass der Bodensee-Airport deutlich mehr auf Geschäftsreisende setzt als die beiden anderen Regionalflughäfen. "Die Erholung unserer Inlandsflüge wird wohl langsamer erfolgen", sagte ein Sprecher des Friedrichshafener Flughafens. Urlaubsflüge und Reisen zum Besuch von Verwandten würden dagegen "rasch zunehmen".

Auch in Baden-Baden erwartet man bei Urlaubern einen schnelleren Anstieg der Fluggastzahlen. Angesichts der zunehmenden Zahl digitaler Konferenzen und Besprechungen rechnet der Flughafen damit, dass Geschäftsreisen zumindest anfangs weniger gefragt blieben. Dass dies dauerhaft so bleiben könnte, glaubt man in Friedrichshafen aber nicht. "Eine langfristige Verschiebung der Flugsegmente sehen wir nicht", sagte ein Sprecher des Bodensee-Airports.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO TRAINICO GmbH - Machen Sie Karriere bei TRAINICO! Seit der Gründung im Jahr 1993 qualifiziert die TRAINICO GmbH Menschen erfolgreich in kaufmännischen und technischen... Mehr Informationen
Managing Continuing Airworthiness Organizations Lufthansa Technical Training GmbH - Zur Aufrechterhaltung der Lufttuechtigkeit während der Nutzungsdauer werden die technischen Betriebsleitungen von Fluggesellschaften mit der Notwendig... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen