airliners.de Logo
Eine Fokker 70 der KLM am Flughafen Hamburg. Im Hintergrund stehen noch eine Maschine der British Airways sowie der Lufthansa. © AirTeamImages.com / HAMFive

Die drei großen europäischen Luftfahrtkonzerne Lufthansa Group, International Airlines Group (IAG) und Air France-KLM haben im ersten Quartal unterschiedliche Ergebnisse erzielt. Das geht aus den Wirtschaftszahlen der jeweiligen Unternehmen hervor.

Die IAG erzielte als einziger der drei Konkurrentinnen einen Gewinn. Air France-KLM schaffte es, ihren Verlust zu verringern. Die Lufthansa Group hatte im Vorjahreszeitraum noch einen Gewinn verbucht, jetzt rutschte sie in die Verlustzone. Fluggesellschaften schreiben in den reiseschwachen Monaten Januar bis März meist rote Zahlen.

IAG steigert Gewinn deutlich

Die Zahlen im Detail: Bei der IAG stand unter dem Strich ein Gewinn von 104 Millionen Euro. Im ersten Quartal 2015 hatte der Konzern noch ein Minus von 26 Millionen Euro verbucht. Als Grund für das positive Ergebnis wurden die billigen Spritpreise genannt.

Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahresquartal um acht Prozent auf 5,1 Milliarden Euro zu. Möglich gemacht hat das die Übernahme der Aer Lingus. Neben der irischen Airline gehören auch British Airways, Iberia, Vueling zur IAG.

Sparkurs bei Air France-KLM zeigt Wirkung

Air France-KLM konnte im ersten Quartal ihren Verlust deutlich reduzieren. Wie der Konzern mitteilte, stand ein Minus von 155 Millionen Euro in den Büchern nach einem Verlust von 559 Millionen im Vorjahr.

Der Umsatz stieg sogar leicht um 0,4 Prozent auf 5,6 Milliarden Euro. Die Fluggesellschaft profitierte ebenfalls von den gesunkenen Kerosinkosten sowie von ihrem Sparkurs.

© dpa, Lesen Sie auch: Fluggastzahlen: Konkurrenz für Lufthansa Group wird stärker

Die Lufthansa Group verbuchte in diesem Quartal unter dem Strich einen Verlust von acht Millionen Euro. Im Vergleichszeitraum 2015 hatte der Verkauf der Beteiligung an der US-Fluglinie Jetblue noch zu einem Quartalsgewinn von 425 Millionen Euro geführt.

Der Umsatz sank konzernweit um rund ein Prozent auf 6,9 Milliarden Euro. Der Konzern profitierte ebenfalls vom billigen Sprit, allerdings hatte das Unternehmen in den ersten Monaten dieses Jahres den Preiskampf zu spüren bekommen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Travel Services
Travel Services Flight Consulting Group - Travel Services bietet Dienstleistungen für Unternehmen aus der Geschäftsluftfahrt. Die Spezialisierung auf diesen Bereich ermöglicht es, die am beste... Mehr Informationen
A318/A319/A320/A321 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - It provides detailed description, operation, component location, removal/installation and troubleshooting procedures to a maintenance manual level. Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
AviationPower Technical Services
AviationPower Technical Services AviationPower Group - TECHNISCHES KNOW-HOW AUS DER LUFTFAHRT FÜR DIE LUFTFAHRT: UNSERE AVIATION TECHNICAL SERVICES. Von Modifikationen und Konfigurationsänderungen in der... Mehr Informationen
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Fluggastabfertigung
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Fluggastabfertigung TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet neben einer großen Auswahl von Fachkursen in der Flugzeug-, Fluggast- und Gepäckabfertigung oder Luftverkehrsmanagement auch Schulunge... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil