Qatar muss wegen 777X-Verzögerungen ihre alten 777 länger fliegen

Qatar Airways wird ihre derzeitigen Boeing 777 länger betreiben als geplant, damit die derzeitige Flottengröße erhalten bleibt, berichtet "ATW Online". Airline-Chef Al Baker habe dies mitgeteilt, da es bei den 60 bestellten 777X zu Lieferverzögerungen komme. Ursprünglich hätte das neue Muster ab kommendem Jahr zu Qatar-Flotte stoßen sollen.

Boeing 777 von Qatar Airways. © AirTeamImages.com / Sarmad Al-Khozaie

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Boeing Boeing 777 Flotte Boeing 777X Qatar Airways Industrie Fluggesellschaften Produktion Technik