airliners.de Logo
Anlieferung des Autoklav für die A350-Rumpfproduktion © Premium Aerotec

Premium Aerotec rüstet sich für die Serienproduktion des neuen Langstreckenflugzeugs A350 XWB. Dazu hat der in Augsburg ansässige Zulieferer am Mittwoch einen 25 Meter langen und im Durchmesser acht Meter hohe Druckofen (Autoklav) angeliefert bekommen.

Der Rumpf des neuen Langstreckenflugzeugs A350 XWB wird zum überwiegenden Teil aus Kohlefaser-Verbundwerkstoffen (CFK) hergestellt. Die Fertigung der hochkomplexen Rumpfstruktur in Leichtbauweise für den A350 XWB erfordert diese zukunftsweisende CFK-Technologie. Dies betrifft die Herstellung der Außenhaut mit einer Harzfaser-Legemaschine (Fiber-Placement-Anlage) sowie das Aushärten im Druckofen (Autoklav).

Mit der Autoklavtechnik sind diese CFK-Materialien in der höchsten Qualität herstellbar, teilt Premium Aerotec mit. Durch die Aushärtung im 180 Grad heißen Autoklaven mit einer Kombination von Druck und Unterdruck entstehen Bauteile mit extrem hoher Festigkeit, dabei aber geringem spezifischen Gewicht. Das senkt, neben anderen Maßnahmen, den Treibstoffverbrauch dieser künftigen Airbus-Flugzeuggeneration deutlich.

Der Autoklav mit einem Transportgewicht von 260 Tonnen wurde speziell für Premium AEROTEC in Südkorea angefertigt. Die Nutzlänge des neuen Druckofens beträgt 23 Meter, der Nutzdurchmesser sieben Meter. Die reinen Herstellkosten des Autoklaven belaufen sich auf ca. € 6,5 Mio.

In Augsburg entsteht derzeit eine 25.000 m² große Fertigungshalle auf einem Gelände von rund 63.000 m². Die Produktionshalle wird zunächst für die Fertigung der großdimensionierten Seitenschalen der hinteren Rumpfsektion (Sektion 16-18) für den A350 XWB errichtet. Auch der neue Autoklav wird in dieser neuen Produktionshalle installiert. Nach der Aufstellung und der Installationsphase soll der Autoklav seinen ersten Aushärtezyklus Mitte 2010 fahren und dann für den Beginn der Serien-Produktion zur Verfügung stehen. Bereits installiert wurde eine Fiber-Placement-Anlage, die zur Herstellung der Seitenschalen für den A350 XWB aus CFK eingesetzt wird. Diese ist komplett aufgebaut und verkabelt und soll in den nächsten Wochen vollständig in Betrieb gehen.

Parallel zum Hallenbau in Augsburg ist derzeit auch die Fertigungshalle für die vordere Rumpfsektion (Sektion13/14) des A350 XWB am Standort in Nordenham in einem weit fortgeschrittenen Bauzustand.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel GAS German Aviation Service GmbH - At GAS we offer more than just the ordinary. You can not only rely on our longtime experience in ground handling and our expert team handling our fuel... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Kraftstoffpreisvergleich an mehr als 100 Standorten, Ad-hoc-Preisausschreibung von zahlreichen globalen und lokalen Kraftstofflieferanten. FCG OPS ist... Mehr Informationen
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet als einer der wenigen nach EASA Part 147 zertifizierten Schulungsunternehmen Prüfungsvorbereitungskurse für den Erwerb einer CAT A1, C... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
Schulung für Personen die Sicherheitskontrollen durchführen gemäß Ziffer. 11.2.3.9/ 11.2.3.10 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen, die bei Beteiligten der sicheren Lieferketten Sicherheitskontrollen durchführen, benötigen eine entsprechende Luftsicherheitsschulung.Person... Mehr Informationen
Crystal Cabin Award
Crystal Cabin Award Hamburg Aviation - DER INTERNATIONALE PREIS FÜR INNOVATIONEN - Der Crystal Cabin Award ist DER internationale Preis für Innovationen im Bereich Flugzeugkabine. Unter dem... Mehr Informationen
MBA - International Aviation Management
MBA - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftfahrt-Business vor: Sie... Mehr Informationen