Lesetipp

Politiker für Suche nach neuem Standort, wenn BER nicht 2020 öffnet

Falls der Berliner Pannen-Airport BER auch 2020 nicht eröffnen kann, schlägt CDU-Politiker Christian Gräff vor, die beiden alten Flughäfen Schönefeld und Tegel zu renovieren und sich auf die Suche nach einem neuen Standort im ostdeutschen Umland zu machen, schreibt die "Berliner Morgenpost".

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
BER Politik Flughäfen