airliners.de Logo

Politik & Gesellschaft Flughafen-Hilfen, BDL-Agenda, Widerstand gegen Katar-Abkommen

Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit Flughafen-Hilfen, die für Erleichterung sorgen, den Branchen-Vorschlägen für die künftige Luftverkehrspolitik und Airlines, die das Open-Sky-Abkommen mit Katar noch verhindern wollen.

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) © dpa / Lukas Schulze
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer mittwochs präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche zu den Luftfahrt-Rahmenbedingungen Politik, Umwelt und Recht.

Nichts verpassen: Das "Politik & Gesellschaft"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Politik

Bund und Länder wollten in der Corona-Krise gemeinsam die deutschen Flughäfen entlasten. Doch die Bundesregierung konzentriert sich auf die als "international" deklarierten Airports. In das kleiner ausfallende Paket rechnet der Bund zudem seine finanziellen Verpflichtungen als Eigentümer einiger Flughäfen mit ein. Weiterlesen

In der Krise muss die Politik in die Luftfahrt investieren, findet der BDL. Nur so sei der ökologische Umbau zu schaffen. Das Flughafen-Hilfspaket wird begrüßt, doch ein Standort kann nicht verstehen, warum er leer ausgehen soll. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Politik Umwelt Recht Fluglärm