Quarantäne-Pflicht für Passagiere aus Drittstaaten kommt doch nicht

Das Corona-Krisenkabinett der Bundesregierung hat sich nicht auf eine bundeseinheitliche Verpflichtung zur häuslichen Quarantäne nach Einreise aus einem Nicht-EU-Staat verständigt. In Regierungskreisen hieß, entsprechender Vorschlag aus dem Innenministerium sei auf wenig Resonanz gestoßen und wurde deshalb nicht auf die Tagesordnung gesetzt.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Verkehr Behörden, Organisationen Corona-Virus