airliners.de Logo
Air Berlin am Flughafen Hamburg © AirTeamImages.com / HAMFive

Bei Air Berlin und ihrer Tochter LTU könnte es noch im August zu Pilotenstreiks kommen. Wie die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) am Montag in Berlin mitteilte, sei es trotz monatelanger Tarifverhandlungen nicht gelungen, mit den Arbeitgebern Einigkeit über Flugdienst-, Ruhe- und Bereitschaftszeiten zu erreichen. Falls auch in den kommenden Tagen keine Bewegung in den Tarifkonflikt komme, «werden Arbeitskampfmaßnahmen noch im August wohl unvermeidlich sein».

Cockpit verhandelt am Dienstag und Mittwoch wieder mit den Arbeitgebern. Über den Ort der Gespräche wurde Stillschweigen vereinbart, wie ein Air-Berlin-Sprecher auf ddp-Anfrage sagte. Anlass für Warnstreiks durch die Gewerkschaft sehe er nicht. Vielmehr sei man bei den laufenden Verhandlungen auf einem «konstruktiven» Weg, auch für September sei bereits ein weiterer Gesprächstermin geplant. Trotz eines wegen der Flugausfälle wegen der Aschewolke «schwierigen Jahrs» sei Air Berlin «willens Verbesserungen beim Manteltarif zu vereinbaren», sagte der Sprecher. In den vergangenen Wochen habe man sich mit der Gewerkschaft bereits angenähert.

Wie VC weiter mitteilte, haben sich 99 Prozent aller Air Berlin-Piloten bei einer Urabstimmung hinter die aktuelle Tarifpolitik ihrer Gewerkschaft gestellt. Bei der Air-Berlin-Tochter LTU seien es 97 Prozent gewesen.

Seit Februar lägen die Forderungen der Gewerkschaft auf dem Tisch, betonte VC. Strittige Punkte seien außerdem die täglichen Änderungen der Dienstpläne des Cockpitpersonals und eine von der Gewerkschaft geforderte verstärkte Flugbesatzung bei Langstreckenflügen. Bei anderen deutschen Airlines sei es üblich, auf langen Strecken einen dritten Piloten einzusetzen, betonte die Pilotengewerkschaft. Bei Air Berlin müssten indes nur zwei Piloten Ziele im Westen der USA, Fernost und Südafrika, anfliegen. Dies sei «nicht mehr akzeptabel».  

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
AviationPower Security Services
AviationPower Security Services AviationPower Group - MIT SICHERHEIT EXZELLENTE LÖSUNGEN. Im hochsensiblen Bereich der Flughafensicherheit bieten wir für alle relevanten Aufgaben zuverlässige, qualifizie... Mehr Informationen
Assistenzausbildung - Fachrichtung Gestaltungs- und Medientechnik (staatlich geprüft)
Assistenzausbildung - Fachrichtung Gestaltungs- und Medientechnik (staatlich geprüft) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Zweijährige Höhere Berufsfachschule für den Assistenzberuf „Gestaltungs- und Medientechnik“ Unter dem Namen „Fachschule für Touristik - Zweijährige H... Mehr Informationen
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Kraftstoffpreisvergleich an mehr als 100 Standorten, Ad-hoc-Preisausschreibung von zahlreichen globalen und lokalen Kraftstofflieferanten. FCG OPS ist... Mehr Informationen

Die Piloten hatten bereits Anfang März Warnstreiks angekündigt. Sie sagten die Arbeitsniederlegung ab, weil die Gewerkschaft sich damals "ernsthaft Hoffnung auf eine Tariflösung" machen konnte, wie sie erklärte. Zu dieser Lösung sei es nun doch nicht gekommen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil