airliners.de Logo

PGL pokert, um aus Condor-Deal ohne Verlust auszusteigen

Die Lot-Mutter PGL erhebt gegenüber Condor finanzielle Forderungen, schreibt "Der Spiegel". Damit wollten die Polen möglichen Forderungen des Ferienfliegers etwas entgegensetzen, da der vereinbarte Kauf Condors wohl nicht kommen wird. So könnte PGL ohne Verluste vom Kauf zurücktreten.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Mit dem Hyperloop zwischen Mittelstrecken-Destinationen

Luftfahrtkonkurrenz der Zukunft (2/2) Flugzeuge haben gegenüber der Bahn den Vorteil, in dünnen Luftschichten zu fliegen. Der Widerstand durch den Luftdruck ist damit gering. Das soll in den nächsten zehn Jahren auch am Boden möglich sein. Im zweiten Teil unserer Serie um zukünftige Luftfahrt-Konkurrenzkonzepte wird das Potenzial der Hyperloop-Systeme betrachtet.

Das Wiedererstarken der Magnetschwebebahn

Luftfahrtkonkurrenz der Zukunft (1/2) Kurz- und Mittelstreckenflüge sollen durch Bahnen ersetzt werden. Doch dafür braucht es am Boden erst einmal die notwendige Technik. Vor allem die Magnetbahn kommt dank China, aber auch Deutschland, wieder ins Gespräch. Im ersten Teil unserer Serie um Luftfahrt-Konkurrenzkonzepte am Boden geht es um das Potenzial als Kurzstreckenersatz.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Wirtschaft Strategie Condor PGL