airliners.de Logo

Verkehr & Statistik Herbsturlaub, Patient lebt, Prognose schwierig

Das monatliche airliners.de-Verkehrszahlen-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit nach unten korrigierten Verkehrsprognosen, Low-Cost-Airlines die wieder weniger fliegen und der fehlenden Urlaubsstimmung für die anstehenden Herbstferien.

Ein ausgefallener Flug wird auf einer Anzeigetafel angezeigt. © dpa / Robert Michael
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Alle vier Wochen freitags präsentieren wir die aktuelle Übersicht der Verkehrszahlen sowie die wichtigsten Meldungen des Monats zu Statistiken und Prognosen.

Nichts verpassen: Das "Verkehr & Statistik"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Verkehrsprognosen

Die Iata hat ihre Prognose zum Luftverkehrsaufkommen 2020 nochmals nach unten korrigiert. Corona-Reisebeschränkungen haben das weltweite Reiseaufkommen weiter einbrechen lassen. Nun fordert der Verband erneut Hilfe für Fluggesellschaften. Weiterlesen

Die europäische Flugsicherungsbehörde Eurocontrol muss ihr Erholungsszenario für den Luftverkehr überarbeiten. Zwar war das April-Szenario von Eurocontrol bisher recht genau, doch neue Entwicklungen ändern dies. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Etihad in Israel, neue Reisewarnungen, dritte Piste in Wien

Politik & Gesellschaft Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einer Golf-Airline, die eine Linienverbindung nach Israel auflegt, weiteren Reisebeschränkungen in der zweiten Corona-Welle und einer politischen Ansage zum Ausbau des Flughafens Wien.

Lesen Sie mehr über

Briefing Verkehr airliners+