airliners.de Logo

Passagierzuwachs bei Easyjet

Easyjet hat die Verkehrszahlen für den Monat November vorgelegt. Demnach konnte der Billigflieger einen deutlichen Zuwachs bei den Passagierzahlen verzeichnen. Gleichzeitig legte auch die Auslastung der Flugzeuge zu.

Airbus A319 von Easyjet © AirTeamImages.com / Florian Trojer

Die britische Lowcost-Airline Easyjet hat im November mehr Fluggäste gezählt als im Vorjahr. Die Zahl der Passagiere sei um 10,2 Prozent auf 3,7 Millionen gestiegen, teilte Easyjet am Montag mit. Die Auslastung der Maschinen verbesserte sich leicht um 0,9 Prozentpunkte auf 85,7 Prozent.

In den ersten elf Monaten wurden 49,5 Millionen Gäste befördert und damit acht Prozent mehr als im Vorjahr. Bei der Auslastung verbuchte Easyjet ein Plus von 1,4 Prozentpunkten auf 87,2 Prozent.

Der Konkurrent Ryanair hatte am Freitag die Novemberzahlen vorgelegt. Die Airline konnte 5,06 Millionen Tickets absetzen. Die Auslastung bliebt konstant bei 80 Prozent.

Von: dpa-AFX, airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Verkehr easyJet Verkehrszahlen